Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Private und berufliche Weiterbildung

  1. #21
    Registriert seit
    31.07.15
    Ort
    London
    Beiträge
    1,381
    Anzeige
    Bei mir ist es so, dass wenn ich nicht von selbst am Ball bleibe, bleibe ich zurück. Die grossen Plattformen bringen regelmässig Neuerungen, die man verstehen und einordnen muss. Es gibt immer wieder neue Technologien und Methoden, learning by doing ist die Devise. Ich schaue daher oft Praxisvideos, lese Fachbeiträge oder mache kostenlose Onlineseminare.

    Mein Problem mit grossen Excel-Kursen und Co. ist, dass sie für mich realitätsfremd sind. Die meisten Dinge werde ich in der Praxis nie oder nur sehr unregelmässig anwenden. Dann google ich lieber mein Problem, schaue mir Videos an und bringe es mir so bei.

    Ich spiele mit dem Gedanken, eine Zusatzausbildung zu einem vollkommen anderen Thema zu machen - allerdings fehlt mir hierzu aktuell die Zeit bzw. meine momentan sowieso knappe Zeit für mein Kind und Familie würde durch eine Weiterbildung noch knapper, da stecke ich aktuell lieber zurück.
    "That men do not learn very much from the lessons of history is the most important of all the lessons of history."

    Aldous Huxley

  2. #22
    Registriert seit
    27.04.05
    Beiträge
    1,220
    Zitat Zitat von Rosine Beitrag anzeigen
    Mit den Qualifizierungen konnte ich mir eine zweite, neben- und freiberufliche Tätigkeit aufbauen, die mir viel Spaß macht.
    Das beste daran war aber, dass es mich persönlich und meine Entwicklung ungemein geprägt und vorangebracht hat. Das war die investierte Zeit und das Geld auf jeden Fall wert.
    Darf ich fragen was du beruflich machst?

    Ich sehe das mittlerweile auch so, dass mich (Weiter-)Bildung in meiner persönlichen Entwicklung voranbringen wird und möchte deshalb auch mehr Zeit und nach Möglichkeit auch Geld darin investieren.

    @Tainted_Beauty: Ich kann dich gut verstehen, das geht mir auch so. Besonders in den trüben, dunklen Monaten. Ich werde ich mich jetzt aber einfach dazu zwingen, denn ich schiebe das schon viel zu lange vor mir her.

    Ich habe in den letzten Tagen festgestellt, dass die VHS bei uns auch Vorträge anbietet, da werde ich auch man genauer schauen, es muss ja nicht unbedingt immer ein ganzer Kurs sein.
    LG badhairday

    ----------------------------------------------------

    Niveau ist keine Handcreme

  3. #23
    Registriert seit
    28.08.18
    Beiträge
    53
    Ich werfe so ganz generell auch noch mal ein Ehrenamt ins Rennen.
    Manchmal ist bei diesem Gefühl des Stillstands ja auch einfach unterschwellig der Wunsch da, das Leben etwas anzureichern.
    Sich freiwillig irgendwo einzubringen ist eine wahnsinnig erfüllende und dankbare Sache, finde ich. Eine Freundin hat so letztes Jahr den Job gewechselt, sie war freiwillige Helferin und wurde dann gefragt, ob sie sich eine Anstellung in der Einrichtung vorstellen kann. Sie war Bankkauffrau und ist nun im organisatorischen Bereich einer sozialen Einrichtung und liebt es, wäre aber eigentlich niemals auf die Idee gekommen, die Branche zu wechseln und suchte auch gar keinen anderen Job zu dem Zeitpunkt. Bonus: Hund darf jetzt mit uns Büro

  4. #24
    Registriert seit
    03.08.10
    Beiträge
    2,515
    Zitat Zitat von Badhairday Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen was du beruflich machst?
    .
    Na klar . Ich habe Soziologie studiert und einen Quereinstieg in die Sozialarbeit gemacht, ich bin schon ewig im sozialpsychiatrischen Bereich tätig.
    Seit meinen Weiterbildungen als Paar- und Familientherapeutin und als Supervisorin habe ich nebenbei eine kleine Praxis.
    Ohne diese Weiterbildungen hätte ich in meinem Hauptjob vermutlich nie das Selbstbewusstsein gehabt, mich um die Leitungsposition zu bewerben, die ich jetzt habe und die ich sehr gerne mache - somit hat mich das beruflich gleich doppelt weiter gebracht.

  5. #25
    Avatar von Medha
    Medha ist offline Spritzenkassen Anwärterin
    Registriert seit
    22.07.04
    Beiträge
    6,596
    Ich bilde mich regelmässig fort um mich als Freiberuflerin zu entwickeln und in interessanten Projekten zu arbeiten.

    Studiert habe ich Wirtschaftsingenieurswesen, Schwerpunkt Logistik. Nach den ersten Berufsjahren habe ich eine Fortbildung inkl. SAP Beraterzertifizierung für Vertrieb/Distributionslogistik absolviert. Ein paar Jahre später berufsbegleitend eine Trainerausbildung (Gruppenprozesse, Didaktik, etc), danach die SAP Beraterzertifizierung Finanzen und vor einem guten Jahr ein Unizertifikat Change Management, so dass ich in der Gestaltung von Veränderungsprozessen in Unternehmen besser aufgestellt bin. Zwischendurch habe ich mal einen Master E-Learning angefangen, aber das habe ich vom Aufwand her nicht geschafft und letztendlich hat es auch nicht so ganz in mein Portfolio gepasst, denn ich sehe mich nicht nur in der Gestaltung von Lernkonzepten. Zur Zeit habe ich ein schönes internationales Projekt in dem ich die Ablösung eines Berichtssystems betreue, sowohl in den fachlichen Anforderungen, als auch in der Projektkommunikation, Konzeption und Durchführen von Workshops, Trainings, Fit-Gap Analyse etc.
    “There are many ways you can establish your own path,” he said, sounding very much like the teacher he is. “The reason I love my catch phrase, ‘Make it work,’ is because it is not just about what is happening in the workroom, it is about life. Taking the existing conditions, the things we have available to us, and rallying them to ascend to a place of success.” (Tim Gunn)

  6. #26
    Avatar von Medha
    Medha ist offline Spritzenkassen Anwärterin
    Registriert seit
    22.07.04
    Beiträge
    6,596
    Anzeige
    Nachtrag: privat mache ich eigentlich nicht so viel. Neue Übungen beim Sport, vor ein paar Jahren habe ich für eine Reise Grundlagen Russisch gelernt, Mal einen Nähkurs gemacht. Aber ich lese recht viel online und gehe den Dingen gern auf den Grund, gerade wenn ich Meldungen lese, die zu schön sind, um wahr zu sein.

Ähnliche Themen

  1. Weiterbildung
    Von Inchen im Forum That's Life
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.13, 13:27:08
  2. Weiterbildung, bin gelernte Arzthelferin
    Von Bambootscha im Forum That's Life
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.07, 15:10:20
  3. Weiterbildung für Männer ;-)
    Von Beans im Forum That's Life
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.02, 11:03:55
  4. Weiterbildung!?
    Von Inchen im Forum That's Life
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.01, 18:30:00
  5. weiterbildung
    Von Nadia im Forum That's Life
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.01, 14:17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •