Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Wie lange hält Eure Bettwäsche? Wie oft kauft Ihr neu?

  1. #1
    Avatar von Medha
    Medha ist offline Spritzenkassen Anwärterin
    Registriert seit
    22.07.04
    Beiträge
    6,697

    Standard Wie lange hält Eure Bettwäsche? Wie oft kauft Ihr neu?

    Anzeige
    Ich frage mich, ob ich einen Spleen habe, wenn ich erwarte, dass Bettwäsche fast ein Leben lang hält und nicht nach fünf Jahren Risse hat. Gerade habe ich Bettwäsche aussortiert, alles was kaputt ist fliegt raus. Da ist einiges zusammengekommen. Ok, ein paar Sachen waren von Ikea, da darf man wahrscheinlich nicht mehr erwarten. Aber ein Set, Leinen komplett war schon nach zwei Jahren hinüber. Einfach gerissen. Eine andere Leinengarnitur hält glücklicherweise. Die im Bettenfachgeschäft war schon nach gut 5 Jahren kaputt. Zwei andere Ikea Garnituren halten, eine ist in weiss, die ist gut, eine ist in grau, die ist an den Stellen an denen Sonnenlicht draufschien fies ausgeblichen. Von meiner Ur-Ur-Grossmutter habe ich einen Kopfkissenbezug, der ist jetzt, nach ungefähr 100 Jahren hinüber. Und bei uns früher zu Hause kann ich mich nicht daran erinnern, dass jemals Bettwäsche kaputt war. Und nein, ich werfe die nicht jede Woche in die Kochwäsche, wir sind da im Wechseln eher faul.

    Jetzt habe ich 2 Garnituren im Sale High-End bei Georg Jensen Damask gekauft und hoffe, dass ich damit für lange Zeit Ruhe habe.

    Was sind Eure Erfahrungen? Was kauft Ihr?
    “There are many ways you can establish your own path,” he said, sounding very much like the teacher he is. “The reason I love my catch phrase, ‘Make it work,’ is because it is not just about what is happening in the workroom, it is about life. Taking the existing conditions, the things we have available to us, and rallying them to ascend to a place of success.” (Tim Gunn)

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.02
    Beiträge
    13,237
    Hm ich habe eher günstige Bettwäsche- im sale bei Kaufhof oder auch tchibo oder Lidl und Aldi - und mir ging noch nie eine kaputt. Ich sortiere sie aus wenn sie mir nicht mehr gefallen

  3. #3
    Registriert seit
    29.09.07
    Beiträge
    12,087
    Ich hab Sommerbettwäsche aus glatter Baumwolle, die habe ich schon 20 Jahre und die ist noch top, da musste ich nur neue Knöpfe annähen,die Frottéebettwäsche mit Schlumpfmotiv ist schon 40 Jahre und auch noch gut, aber ist nicht mehr so mein Stil , leider sind die Feinbiber Sachen die ich vor paar Jahren für den Winter neu gekauft habe auch schon dünn und haben kleine Risse, ich hab persönlich das Gefühl dass die aktuellen Sachen nicht mehr den alten Qualitätsstandards von früher entsprechen, noch deutlicher merke ich das bei Socken und Strümpfen

  4. #4
    Registriert seit
    11.05.08
    Beiträge
    6,637
    Das ich welche hatte, die wegen "kaputt" entsorgt wurde, habe ich noch nie erlebt. Dabei habe ich Bettwäsche querbet. Von Quelle, aus dem Fachgeschäft oder auch von Lidl oder Aldi. Einige werden irgendwann ür die Hundekissen genommen und ja - dann gehen sie auch mal kaputt. Doch sonst ...?
    Wir haben mittlerweile fast nur noch glatte Wäsche von Bassetti - hier in der Nähe gibt es einen Outlet Shop und eigentlich lässt mich der Gatte schon gar nicht mehr rein ....
    Der Signaturduft ist ein Versprechen für Freunde und eine Drohung für Feinde.

  5. #5
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    32,057
    Das Einzige, was ich öfters kaufen muss, sind Spannbettlaken. Leider vertragen die sich nicht gut mit kleinen Katzenkrallen und ich habe immer wieder Löcher drin. Und das obwohl, ich die Krallen meines Katers regelmäßig etwas stutze, sprich: ich knipse mit einer speziellen Krallenzange dir äussersten Spitzchen ab (was er sich übrigens wunderbar gefallen lässt, er wirkt immer so entspannt und das er mir nicht noch das Pfötchen zur Maniküre reicht, ist alles )

    Bettwäsche an sich kaufe ich nicht so oft. Alle Jubeljahre mal.
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  6. #6
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    23,197
    Ich mache Bettwäsche kaputt. Ganz schlimm bei der mit Knöpfen, da verhake ich wohl den großen Fusszeh rein und entweder der Knopf gibt nach oder der Stoff.
    Wo man gekauft hat, spielt anscheinend keine Rolle.
    Demnächst kann ich sagen ob das trocknen im Trockner was kaputt macht; das hatte ich bisher fast nie.

  7. #7
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16,210
    Bettwäsche hält bei mir ewig, zumindest der Stoff. Ich habe Bettwäsche quer durch verschiedene Qualitätsklassen. Zweimal sind mir die Reissverschlüsse kaputt gegangen, da bin ich dann gescheitert, einen Ersatzreissverschluss in passender Länge zu beschaffen.

    Spannbettlaken sind dagegen nicht für die Ewigkeit, inbesondere die aus dem Discounter oder von Tchibo oder Ikea kriegen irgendwann Löcher und Risse. Da lohnt es sich, mehr Geld zu investieren.
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

  8. #8
    Registriert seit
    21.01.13
    Beiträge
    151
    Richtig verschlissene Bettwäsche habe ich auch kaum.
    Die Satinbettwäsche von Erwin Müller haben wir seit Jahren und sie sieht immer noch wie neu aus.
    Okay, die von Ikea verliert irgendwann ein bisschen Farbe genau wie die Biberwäsche. Bei uns geht übrigens die komplett Bettwäsche in Wäscherei, also sicher auch nicht besonders schonend.
    Leinen kann irgendwann brechen, aber so schnell?

  9. #9
    Registriert seit
    14.05.18
    Beiträge
    628
    Ich hatte in vierzig Jahren Ehe eine Garntur, die so dünn war, dass ich sie beim besten Willen nicht mehr benutzen wollte. Ich hab den Stoff dann doppelt genommen und Bezüge für die Hundekissen daraus genäht.
    Ergib dich nicht der Stimmung dessen, der dich beleidigt, und folge nicht dem Weg, auf den er dich schleppen möchte. (Mark Aurel)

  10. #10
    Registriert seit
    17.10.03
    Beiträge
    3,020
    Anzeige
    Mir ist vor ein paar Wochen ein Ikea Bettbezug gerissen nach nur einem Jahr. Ich habe ihn jetzt nähen lassen.

    Meine Erwin Müller Bettwäsche hält hingegen seit über 15 Jahren ohne einen Makel.

Ähnliche Themen

  1. Wo kauft Ihr Eure erlesene Bettwäsche?
    Von Aura im Forum That's Life
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.07.12, 00:52:54
  2. SPF - wie lange hält er vor?
    Von Sasch im Forum Beauty
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.12, 09:53:51
  3. Wie lange hält eure Haarbürste?
    Von ini66 im Forum Beauty
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.06.07, 22:30:46
  4. Wie lange hält eure Kosmetika?
    Von caroline im Forum Beauty
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 13:59:56
  5. Wie lange hält eigentlich ein...
    Von Lillie im Forum Beauty
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.02, 12:33:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •