Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Kleiderschrankfrage - Gibt es ein Leben abseits von PAX?

  1. #11
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16,693
    Anzeige
    Und zum Thema Liefern oder holen, da hat man bei Ikea auch eine große Auswahl. Meine Speditionslieferungen beim Online-Kauf und die Übergaben selbst eingesammelter Teile an den Inhouse-Schalter zur Speditionslieferung waren stets reibungslos, dazu kann man selber fahren (meinen jetzigen Pax habe ich mit Freunden eingesammelt, die einen Anhänger haben, war super easy, schnell und ein lustiger Vormittag), einen Anhänger kann man bei Ikea mieten oder ein Möbeltaxi lokal beauftragen.
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

  2. #12
    Registriert seit
    27.04.06
    Beiträge
    21,989
    Ich bin auch ein totaler Pax-Fan, es gibt sicher Besseres, aber nichts Preiswerteres. Wir haben allover Pax hier im Haus, und ich bin begeistert von der Variabilität für die jeweiligen Zwecke. Im Schlafzimmer haben wir Vollholz-Inneneinrichtung (nur die fassen wir dauernd an), im Keller ist es einfacher gehalten.

  3. #13
    Registriert seit
    07.01.07
    Beiträge
    5,111
    Hier auch eine Stimme für das Pax-System!

    Ich wollte eigentlich nichts von Ikea. Am liebsten hätte einen Schrank von Cabinet (https://www.cabinet.de/) gehabt aber der Preis...

    Es gibt mittlerweile in vielen Möbelhäusern solche Schranksysteme ABER keines ist so flexibel in den Maßen und der Innenaufteilung wie Pax. Gerade das Schubladenthema und die Höhe der Böden war uns auch wichtig. Wir hatten auch noch das Dilemma, dass wir keinen 60cm tiefen Scharnk aber eine 3m Länge brauchten. Das ging nur bei Pax (oder eben bei den richtig teuren Anbietern). Hier haben auch zwei Männer selbst aufgebaut. Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität.
    Don´t be bitter - glitter!

  4. #14
    Registriert seit
    14.05.13
    Beiträge
    2,383
    soweit ich weiss, hat Ikea keine Falttüren. Zumindest früher nicht, wir hatten daher auch keine Wahl. Zwischen Bett und Schrank ist nicht viel Platz, da kamen normale Drehtüren oder Schwebtüren nicht in Fragen. Ich kann nur sagen unser Schrank ist nun 15 Jahre alt und sieht aus wie neu. Ausserdem baue ich nicht gern zusammen, und bei Ikea kostet die Lieferung + Aufbau nicht gerade wenig.
    Aber da ich für ein anderes Zimmer gerade auf der Suche bin nach neuen Schränken, werd ich mir die Pax Möglichkeiten mal ansehen

  5. #15
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    28,228
    Zitat Zitat von PrinzessinS Beitrag anzeigen
    Hier haben auch zwei Männer selbst aufgebaut.
    Wenn man die hat, ist das sicher praktisch. Ich hätte die nicht gehabt und bin deshalb dankbar, dass ich Aufbau-Männer vom Möbelhaus bekommen habe. Die Lichtblende musste getauscht werden, das haben die gleich mit erledigt und niemand musste nochmal irgendwo hinfahren.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  6. #16
    Registriert seit
    17.10.03
    Beiträge
    3,100
    Ich hatte lange einen Pax. Zu zweit kann man ihn leicht aufbauen.

    Allerdings würde ich ihn nicht noch einmal kaufen, weil er einfach nicht langlebig ist. Ich habe von Ikea noch Ivar, das ist aus Vollholz und wird noch 100 Jahre lang gut aussehen. Auch Schrammen machen da nichts. Und Pax war nach 10 Jahren hin. Nur noch Vollholz für mich.

  7. #17
    Registriert seit
    19.05.02
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    9,187
    Ivar ist aber so ein richtiges Keller- / Vorratsregal. Finde ich nicht schön als Kleiderschrank und man hat ja keine Stange (oder?)
    Mein Pax ist fast 17 Jahre alt und ist noch ganz ok. Hat auch schon 2 Umzüge mitgemacht. Die Schubladen sind allerdings nicht mehr sooo dolle.

  8. #18
    Registriert seit
    17.10.03
    Beiträge
    3,100
    Hm, Ivar sollte nur ein Vollholzalternativbeispiel sein. Ich habe im Moment einen Einbauschrank.

    Ivar habe ich aber auch schon als Schrank gesehen. Zum Beispiel mit Vorhang davor.

  9. #19
    Registriert seit
    30.11.03
    Beiträge
    14,556
    Danke für Eure Erfahrungsberichte. Ich habe mich mit dem PAX nochmal auseinandergesetzt, mir ein perfektes Innenleben konfiguriert, nur um dann festzustellen, dass es für diese Varianten bzw. Korpusbreiten weder Schwebe- noch Drehtüren gibt. WTF!?

    Der von Juttali verlinkte hatte mir, zumindest für der Website, zu wenig Änderungsmöglichkeiten beim Innenleben und bei Deinschrank.de war ich schon bei über 3.000 Euro in der einfachen Version und hatte noch keine Türen dabei.

    Ich mach jetzt erstmal ne Pause bei der Suche. Das Bett kommt erst im März und evtl. will ich dann auch noch renovieren. Den Schrank kann ich ja immer noch später austauschen. Ich schau mir die verschiedenen Modelle auch nochmal live an. Stabil sollte er schon sein.
    It's easy to be morose and hard to be happy.

  10. #20
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    25,321
    Anzeige
    Vor Ort gibt es zig mehr Möglichkeiten, da lohnt sich der Weg.

Ähnliche Themen

  1. Solche Frauen gibt es nur einmal im Leben^^
    Von Dany im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.11, 17:55:40
  2. Nachrichten abseits der WM
    Von Beautybuendel im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 30.06.10, 15:25:49
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.04.06, 21:20:45
  4. Gibt es ein Leben nach VP?
    Von ansa im Forum Beauty
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.05, 16:16:45
  5. Gibt es ein Leben nach...
    Von beautyvictim im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.12.03, 18:08:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •