Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Ohhhhhh

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.09
    Beiträge
    8,792

    Standard Ohhhhhh

    Anzeige
    Die Welt ist viel zu gefährlich, um darin zu leben – nicht wegen der Menschen, die Böses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewähren lassen. Albert Einstein

  2. #2
    Registriert seit
    25.08.18
    Beiträge
    128
    Magst Du sagen worum es geht? Ich kann auf den Link nicht zugreifen, wurde wohl entfernt?!

  3. #3
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    15,209
    Ich bin zwar nicht Klara, aber es geht um Attila Hildmann. Wenn Du auf Zitieren gehst, dann markierst und in die Browserzeile einfügst, müsste es eigentlich funktionieren.
    Wenn durch das Volk die grimme Seuche wütet,
    soll man vorsichtig die Gesellschaft lassen.
    Auch hab' ich oft mit Zaudern und Verpassen
    vor manchen Influenzen mich gehütet.
    - J. W. von Goethe -

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11,659
    Ich kann es auch nicht öffnen.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  5. #5
    Registriert seit
    25.08.18
    Beiträge
    128
    Ok, so konnte ich den Link tatsächlich öffnen, Danke für den Tipp. Hab mir das Anonymos-Video mal angesehen, irgendwie...bizarr, abgefahren.

  6. #6
    Registriert seit
    08.01.09
    Beiträge
    8,792
    Abgefahren finde ich , dass Hildmann keinerlei Zugriff mehr auf seine Website hat, sein Onlineshop , nichts mehr.

    Allerdings weiss ich nicht wie das rechtlich aus sieht, schließlich sind die Infos auf strafbare Handlungen seitens Hildmann durch eine ebenfalls strafbare Handlung erlangt worden

  7. #7
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,666
    Geht es um Attila? Dann könnt ihr hier lesen, was passiert ist:
    https://www.t-online.de/digital/id_9...zerstoert.html
    t-online.de/digital/id_90789578/attila-hildmann-wird-vom-engsten-vertrauten-zerstoert.html
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  8. #8
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,666
    Zitat Zitat von Klaraverstand Beitrag anzeigen
    Abgefahren finde ich , dass Hildmann keinerlei Zugriff mehr auf seine Website hat, sein Onlineshop , nichts mehr.

    Allerdings weiss ich nicht wie das rechtlich aus sieht, schließlich sind die Infos auf strafbare Handlungen seitens Hildmann durch eine ebenfalls strafbare Handlung erlangt worden
    Nein, sind sie nicht. Attila hatte Kai die Zugriffsdaten gegeben, alles ist legal abgelaufen.
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  9. #9
    Registriert seit
    08.01.09
    Beiträge
    8,792
    Attila hat die Daten freiwillig an Kai gegeben.Soweit so gut
    Allerdings NICHT an Anonymus

    Anonymous hat den Tatbestand des Ausspähens von Daten erfüllt allein dadurch, dass sie sich Kenntnis von Daten verschafft haben, die definitiv nicht für sie bestimmt waren. Wie leicht oder wie schwer der Zugang zu diesen Daten ist, ist, ist dabei unerheblich.
    Zusätzlich die Site zu kapern und A. quasi auszusperren, wie das rechtlich aussieht, keine Ahnung

    Besser wäre es gewesen, die Zugangsdaten direkt an die Staatsanwaltschaft zu geben, die hätten mit richterlichem Beschluss ganz leicht legal an gerichtsverwertbare Beweise kommen können.

    So befürchte ich , das diese Beweise nun unbrauchbar sind, da durch eine strafbare Handlung erlangt.

    Ich bin da recht ambivalent

    Einerseits freut es mich, Attila so.vom Thron zu schubsen, andererseits hätte ich ihn lieber rechtsstaatlich verurteilt gesehen.

    Wenn mein Chef mir seine PW gibt, habe ich noch lange nicht das Recht , diese z.B. an die Konkurrenz weiterzugeben, nur weil er sie mir freiwillig gegeben hat
    Geändert von Klaraverstand (13.09.21 um 23:55:37 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,666
    Anzeige
    Zitat Zitat von Klaraverstand Beitrag anzeigen
    Attila hat die Daten freiwillig an Kai gegeben.Soweit so gut
    Allerdings NICHT an Anonymus

    Anonymous hat den Tatbestand des Ausspähens von Daten erfüllt allein dadurch, dass sie sich Kenntnis von Daten verschafft haben, die definitiv nicht für sie bestimmt waren. Wie leicht oder wie schwer der Zugang zu diesen Daten ist, ist, ist dabei unerheblich.
    Zusätzlich die Site zu kapern und A. quasi auszusperren, wie das rechtlich aussieht, keine Ahnung

    Besser wäre es gewesen, die Zugangsdaten direkt an die Staatsanwaltschaft zu geben, die hätten mit richterlichem Beschluss ganz leicht legal an gerichtsverwertbare Beweise kommen können.

    So befürchte ich , das diese Beweise nun unbrauchbar sind, da durch eine strafbare Handlung erlangt.

    Ich bin da recht ambivalent

    Einerseits freut es mich, Attila so.vom Thron zu schubsen, andererseits hätte ich ihn lieber rechtsstaatlich verurteilt gesehen.

    Wenn mein Chef mir seine PW gibt, habe ich noch lange nicht das Recht , diese z.B. an die Konkurrenz weiterzugeben, nur weil er sie mir freiwillig gegeben hat
    Wenn dein Chef dir einen Brief zeigt, in dem er zum Mord aufruft, dann solltest du damit definitiv zur Polizei gehen. So passt der Vergleich besser.
    Attila hat Dinge veröffentlicht(!), für die er verurteilt werden kann und hoffentlich wird, da ist es erstmal egal, auf wessen Seite er das tut.
    Wenn nicht jemand aus der Justiz ihn vor der Verhaftung gewarnt hätte, wäre es wohl schon soweit. Da er in die Türkei geflohen ist, kriegt man ihn nicht mehr, denn die Türkei liefert keine eigenen Staatsbürger aus.
    Anonymous hat die Seiten defaced und ihn ausgesperrt, also zunächst mal dafür gesorgt, dass die Dinge (Mordaufrufe, antisemitische Hetze) nicht mehr sichtbar sind und Attila keine Reichweite mehr für seine Hetze hat.

    Hier ist der Bericht von Anonymous:
    https://anonleaks.net/2021/optinfoil...final-chapter/
    anonleaks.net/2021/optinfoil/attila-hildmann-the-final-chapter/
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •