Seite 415 von 981 ErsteErste ... 315 365 405 413 414 415 416 417 425 465 515 915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4,141 bis 4,150 von 9805

Thema: Corona Virus

  1. #4141
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    15,914
    Anzeige
    In UK gibt es wohl einen Test auf Antikörper, der demnächst großflächig zur Verfügung stehen soll und den man selber duchführen kann.

    "Reports emerged overnight that the United Kingdom may allow its citizens to self-test at home for Covid-19 using a rapid fingerprick test, which detects antibodies in a patient’s blood, and can return positive results in 15 minutes. The test kit is being evaluated, and, if deemed sufficiently accurate, will be made available for home-testing, either via Amazon delivery or from local pharmacists."

    Quelle: Guardian
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  2. #4142
    Registriert seit
    31.07.15
    Ort
    London
    Beiträge
    1,719
    Tag 1 des Neuseeland Lockdowns.

    Wie verdammt gut ist bitte Jacinda Ardern! Gestern Abend hat sie Facebook live von ihrem Sofa aus gemacht und Fragen zur bevorstehenden Ausgangssperre beantwortet.

    Heute Morgen als erstes ein Danke an alle Helfer vor allem aber Angestellte in Supermärkten.

    Gestern, ein Notgesetz gegen Mieterhöhungen in den nächsten 6 Monaten oder Vertragskündigungen, Unterstützung durch Aussetzen von Hypotheken.

    Heute, ein Zusatzpaket, dass kritische wohltätige Vereine (Essen auf Rädern, Heilsarmee, Frauenhäuser) in den kommenden Wochen mehr unterstützen soll.

    Letzte Woche schon ein Unterstützungsprogramm zur Weiterzahlung von Löhnen und ein milliardenschweres Konjunkturprogram.

  3. #4143
    Registriert seit
    20.03.07
    Beiträge
    20,553
    Zitat Zitat von vivian Beitrag anzeigen
    Tut ja niemand. Seit Wochen denken wir nur an die gefährdeten Personen und lassen die Wirtschaft vor die Hunde gehen. Es gibt aber eben auch sowas wie Verhältnismäßigkeit. Wir alle brauchen Jobs zum Überleben. Die Renten der gefährdeten Personenkreise fallen ja auch nicht vom Himmel und müssen weiter finanziert werden. Die irren Schuldenberge, die heute beschlossen wurden, müssen -samt Zinsen- irgendwann getilgt werden. Ja, aber wie soll das gehen mit einer maroden Wirtschaft. Dann doch besser die ohnehin zahlenmäßig viel geringere Bevölkerungsgruppe gefährdeter Personen isolieren und nicht alle 82 Mio.
    Welche Zinsen genau?

    Die Diskussion über die „Risikogruppe“ zeigt wieder mal sehr vieles. Traurig.

  4. #4144
    Registriert seit
    11.01.07
    Beiträge
    10,440
    Habt Ihr denn eine bessere Idee? Erst die älteren Herrschaften herausgehen lassen und danach die Jüngeren? Das ist doch die Quadratur des Kreises.

    Habe gestern das Konzept der Ärztevertreter zur Triage gelesen: nein, dahin wollen wir auch nicht kommen.

    Eine Statistikerin hatte einen interessanten Ansatz: sobald es einen zuverlässigen Antikörpertest gibt, sollte man stichprobenartig testen lassen (z.B. anhand der Melderegister) und könnte dann ein gutes Bild über den Immunisierungsstand der Bevölkerung gewinnen.

    Wir befinden uns in einer Situation, für die es keine Handlungsanweisung gibt. Da muß es auch Brainstorming geben, ohne daß gleich wieder alle auf der Zinne sind.
    "Wer immer erreichbar ist, gehört zum Personal." (Karl Lagerfeld)

  5. #4145
    Registriert seit
    20.01.17
    Beiträge
    1,555
    Aber gerade erst gestern wurde doch vom RKI Präsidenten ziemlich klar gesagt, dass es auch bei jüngeren Menschen schwere Verläufe gibt.
    Hier nachzulesen:
    https://www.n-tv.de/panorama/Mehr-al...e21669270.html

    Es ist doch nicht nur auf Ältere und Risikopatienten beschränkt.

  6. #4146
    Registriert seit
    08.01.09
    Beiträge
    8,040
    Zitat Zitat von vivian Beitrag anzeigen
    Tut ja niemand. Seit Wochen denken wir nur an die gefährdeten Personen und lassen die Wirtschaft vor die Hunde gehen. Es gibt aber eben auch sowas wie Verhältnismäßigkeit. Wir alle brauchen Jobs zum Überleben.
    Vivian, das liest sich, als seien die Gefährdeten einzig und alleine schuld daran, dass es ist, wie es ist.
    Wir sitzen alle in einem Boot.
    Und die Alten in meinem Umkreis bleiben brav zu Hause , aber ich merke schon, dass sie immer mehr unter dieser Situation psychisch leiden. Und das ist erst der Anfang

  7. #4147
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Nein, Klara, niemand ist Schuld. Aber es muss eine Lösung her, die uns ein Weiterlben und vor allem ein wirtschaftliches Überleben ermöglicht.


    Zitat Zitat von LieseLotte Beitrag anzeigen
    Es gibt doch nur eine Lösung: mit Hochdruck an Medikamenten, Tests und Imfungen arbeiten und bis dahin noch ein paar Wochen zuhause bleiben.
    Impfstoff lässt sich hierzulande nicht beschleunigen. Entwickelt wird mit Hochdruck daran, aber unsere Gesetze schreiben nunmal -zu recht- sehr lange und umfassende Testreihen dafür vor. Und wenn das durch ist, muss das Zeug ja na in mehreren Milliarden Impfdose produziert werden. Das kann noch locker ein Jahr oder länger dauern.
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  8. #4148
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Zitat Zitat von Sunny8 Beitrag anzeigen
    Aber gerade erst gestern wurde doch vom RKI Präsidenten ziemlich klar gesagt, dass es auch bei jüngeren Menschen schwere Verläufe gibt.
    Hier nachzulesen:
    https://www.n-tv.de/panorama/Mehr-als-200-Corona-Tote-in-Deutschland-article21669270.html

    Es ist doch nicht nur auf Ältere und Risikopatienten beschränkt.
    Ich verweise nochmal auf das Intervies mit Prof. Streeck gestern Abend bei Stern TV. Er sagte sinngemäß, das Risiko für nicht Vorerkrankte Jüngere Menschen an Covid-19 zu versterben sei geringer als bei der schweren Influenzawelle im Winter 2017/18.
    Er meinte, das hieße nicht, dass niemand stirbt. Aber eben sehr unwahrscheinlich.
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  9. #4149
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Zitat Zitat von Bird Beitrag anzeigen
    Welche Zinsen genau?
    Na welche wohl? Die, die wir für das geborgte Geld zahlen müssen. Für den riesigen Schuldenberg, den wir seit Jahrzehnten vor uns herschieben plus die, die wir gerade neu dazubekommen haben.
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  10. #4150
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Anzeige
    Zitat Zitat von astama Beitrag anzeigen
    Habt Ihr denn eine bessere Idee? Erst die älteren Herrschaften herausgehen lassen und danach die Jüngeren? Das ist doch die Quadratur des Kreises.

    Habe gestern das Konzept der Ärztevertreter zur Triage gelesen: nein, dahin wollen wir auch nicht kommen.

    Eine Statistikerin hatte einen interessanten Ansatz: sobald es einen zuverlässigen Antikörpertest gibt, sollte man stichprobenartig testen lassen (z.B. anhand der Melderegister) und könnte dann ein gutes Bild über den Immunisierungsstand der Bevölkerung gewinnen.

    Wir befinden uns in einer Situation, für die es keine Handlungsanweisung gibt. Da muß es auch Brainstorming geben, ohne daß gleich wieder alle auf der Zinne sind.
    DAnke.
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

Ähnliche Themen

  1. Fieser Virus (PC)
    Von Suha im Forum That's Life
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.06, 13:51:26
  2. Scheiss Virus...
    Von Moonie im Forum That's Life
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.03, 22:41:50
  3. virus?????
    Von nici im Forum That's Life
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.03, 15:11:55
  4. Virus-Warnung von AOL?
    Von Cherish im Forum That's Life
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 21:05:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •