Seite 558 von 764 ErsteErste ... 58 458 508 548 556 557 558 559 560 568 608 658 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5,571 bis 5,580 von 7640

Thema: Corona Virus

  1. #5571
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    32,472
    Anzeige
    Danke Klara und Irrlicht.. ich versuche wirklich, mich einigermaßen im Zaum zu halten.

    Meine Therapeutin meint, ich wäre von ihrer Patientschaft noch die Vernünftigste, weil ich eben schon mal eine Zwangserkrankung hatte und - auch im positiven Sinne - davon profitiere. Also mein Bestreben und mein tägliches Bemühen, den Ängsten und dem Zwang nicht noch mehr freien Lauf zu lassen. Weil ich eben weiß, wohin das führen kann. Leider ist es tatsächlich so, wie du schon es vermutet hast, liebe Irrlicht: viele, sehr viele, entwickeln aktuell diese Probleme Das sagt auch meiner Therapeutin. Sie meinte, sie könnte aktuell Geschichten erzählen, die selbst sie, als Profi, sprachlos hinterlässt.
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  2. #5572
    Registriert seit
    04.06.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6,128
    Womit desinfizierst Du z.B. Lenkrad?
    Sagrotan aufsprühen und danach feucht abwischen?
    Ich finde den Geruch nicht auszuhalten

  3. #5573
    Registriert seit
    19.06.05
    Beiträge
    11,893
    Desinfiziert jemand sein Mobiltelefon? Das sollen ja die Keimschleudern sondergleichen sein. Auch ohne Pandemie. Alkoholische Desinfektion soll da nicht angeraten sein, habe ich gelesen (bei Chip? Weiss nimmer)

  4. #5574
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    32,472
    Desinfektionstücher vom dm.
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  5. #5575
    Registriert seit
    14.05.18
    Beiträge
    1,141
    Zitat Zitat von Coccinelle Beitrag anzeigen
    Desinfiziert jemand sein Mobiltelefon? Das sollen ja die Keimschleudern sondergleichen sein. Auch ohne Pandemie. Alkoholische Desinfektion soll da nicht angeraten sein, habe ich gelesen (bei Chip? Weiss nimmer)
    Ich nehme Brillenreinigungstücher. Desinfektionsmittel habe ich erst gar nicht im Haus, braucht ein Privathaushalt mit gesunden Bewohnern meiner Meinung nach auch nicht.
    Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde?
    Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde. (Franz von Assisi)


  6. #5576
    Registriert seit
    27.07.06
    Beiträge
    1,242
    Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

  7. #5577
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    10,149
    Zitat Zitat von Mayanmar Beitrag anzeigen
    Thema Handschuhe: ich steige nur mit sauberen Händen in die Handschuhe ein. Diese werden auch z.B. beim Einkaufen regelmäßig währenddessen desinfiziert. Wenn ich ins Auto einsteige, desinfiziere ich sie nochmal. Beim Verlassen des Autos desinfiziere ich Lenkrad, Konsole, Schultknüppel, Handbremse, Türöffner, Sicherheitsgurt, etc. Vor dem Verräumen meiner Einkäufe desinfiziere ich die Handschuhe nochmal, dann räume ich die desinfizierten Waren ein. Danach desinfiziere ich meine Hände nochmal. Und natürlich desinfiziere ich den Einkaufswagen vor dem Laden und die Griffe meiner Einkaufstaschen, wenn ich wieder zu Hause bin.

    Ebenso mein Schlüsselbund, die Eingangstüre, etc. etc. Die einzige Grauzone ist noch meine Handtasche, die kann ich nicht komplett desinfizieren, weil aus Wildleder. Deshalb fasse ich meine Handtasche möglichst auch zu Hause nur mit Handschuhen an und hänge sie so auf (recht klein), dass der Kater nicht dran kommt.

    Ich denke, mehr kann man nicht mehr machen. Ich komme mir schon vor, wie Naomi Campbell im Flieger. Desinfizieren, desinfizieren, desinfizieren. Ermüdend. Und im Hintergrund applaudiert begeistert meine wieder aufkeimende Zwangsstörung. Toll
    Puh...das hört sich sehr unentspannt an
    Ich desinfiziere meine Hände gar nicht, trage keine Handschuhe beim Einkaufen, fasse den Einkaufswagen mit bloßen Händen an, ABER zuhause wasche ich sofort meinen Hände lange mit ausreichend warmen Wasser. So wie ich es schon immer gehandhabt habe.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  8. #5578
    Registriert seit
    20.09.06
    Beiträge
    10,065
    Zitat Zitat von Coccinelle Beitrag anzeigen
    Desinfiziert jemand sein Mobiltelefon? Das sollen ja die Keimschleudern sondergleichen sein. Auch ohne Pandemie. Alkoholische Desinfektion soll da nicht angeraten sein, habe ich gelesen (bei Chip? Weiss nimmer)
    Ich desinfiziere das Telefon nicht, aber ich reinige es sehr regelmäßig 2-3 mal die Woche mit Fensterputzmittel und Zewarolle. Auch das iPad, Fernbedienungen und die Tastaturen von den Notebooks inkl. Maus. Das habe ich aber auch schon immer gemacht, und es geht ja schnell. Auch das Kabel vom Staubsauger; das aber nicht so häufig.
    „Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.“ - Pippi Langstrumpf



  9. #5579
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Zitat Zitat von Mayanmar Beitrag anzeigen
    Unterlagen (alle desinfiziert) dann nochmal zu Hause desinfziert.

    Thema Handschuhe: ich steige nur mit sauberen Händen in die Handschuhe ein. Diese werden auch z.B. beim Einkaufen regelmäßig währenddessen desinfiziert. Wenn ich ins Auto einsteige, desinfiziere ich sie nochmal. Beim Verlassen des Autos desinfiziere ich Lenkrad, Konsole, Schultknüppel, Handbremse, Türöffner, Sicherheitsgurt, etc. Vor dem Verräumen meiner Einkäufe desinfiziere ich die Handschuhe nochmal, dann räume ich die desinfizierten Waren ein. Danach desinfiziere ich meine Hände nochmal. Und natürlich desinfiziere ich den Einkaufswagen vor dem Laden und die Griffe meiner Einkaufstaschen, wenn ich wieder zu Hause bin.

    Ebenso mein Schlüsselbund, die Eingangstüre, etc. etc. Die einzige Grauzone ist noch meine Handtasche, die kann ich nicht komplett desinfizieren, weil aus Wildleder. Deshalb fasse ich meine Handtasche möglichst auch zu Hause nur mit Handschuhen an und hänge sie so auf (recht klein), dass der Kater nicht dran kommt.

    Desinfizieren, desinfizieren, desinfizieren. Ermüdend. Und im Hintergrund applaudiert begeistert meine wieder aufkeimende Zwangsstörung. Toll
    Das nennst du aufkeimend? Ich frage mal besser gar nciht, wie man Unterlagen desinfiziert...
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  10. #5580
    Registriert seit
    20.09.06
    Beiträge
    10,065
    Anzeige
    Bei den Unterlagen hatte ich mir jetzt die Außenseiten von Ordnern vorgestellt. Papier funktioniert doch gar nicht...
    „Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.“ - Pippi Langstrumpf



Ähnliche Themen

  1. Fieser Virus (PC)
    Von Suha im Forum That's Life
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.06, 13:51:26
  2. Scheiss Virus...
    Von Moonie im Forum That's Life
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.03, 22:41:50
  3. virus?????
    Von nici im Forum That's Life
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.03, 15:11:55
  4. Virus-Warnung von AOL?
    Von Cherish im Forum That's Life
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 21:05:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •