Seite 866 von 1482 ErsteErste ... 366 766 816 856 864 865 866 867 868 876 916 966 1366 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8,651 bis 8,660 von 14817

Thema: Corona Virus

  1. #8651
    Registriert seit
    27.04.06
    Beiträge
    22,446
    Anzeige
    Ich vermisse tatsächlich am meisten die Nähe, zu meinen Freunden - ich bin eine Umarmerin, und das fehlt mir wirklich.

  2. #8652
    Registriert seit
    15.07.08
    Ort
    Im Rheinland-Outback
    Beiträge
    21,650
    Zitat Zitat von ena80 Beitrag anzeigen
    Ich habe letzte Woche einen Artikel gelesen, dass unser Leben wohl „so“ bleibt in den nächsten 10 (!!) Jahren.
    Das glaube ich nicht. Ich rechne im schlimmsten Fall mit 2-3 Jahren. Die Forschung in Bezug auf Impfstoffe macht große Fortschritte. Gerade weil es weltweit so große Beeinträchtigungen gibt und die Ansteckungsgefahr so hoch ist, wird viel investiert und die Forschung intensiv gefördert. Ich würde mich da den pessimistischen Einschätzungen nicht anschließen und positiv bleiben.
    H.G. eve

    Wozu braucht man ein Gehirn, wenn man es nicht benutzt?

  3. #8653
    Registriert seit
    01.05.01
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    17,896
    Der Molekularbiologie Martin Moder hält es auch für möglich, dass Corona in Richtung Nase mutieren könnte, sodass es keine schlimme Lungenkrankheit bleibt, sondern eher eine mildere Erkältungskrankheit wird. Von der Evolution her ergibt es für einen Virus bzw. seine Verbreitung keinen Sinn, die Wirte alle umzubringen oder ins Bett zu legen, sodass man andere Leute nicht mehr anstecken kann.

    Ich glaube, Herr Drosten erwähnte etwas ähnliches.

    Es ist also noch gar nicht angesagt, alle Hoffnung fahren zu lassen.
    These violent delights have violent ends.


  4. #8654
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,383
    Das habe ich gerade gefunden, auch nicht so beruhigend:
    https://www.theguardian.com/commenti...gue-and-misery
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  5. #8655
    Registriert seit
    19.05.02
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    9,692
    Zitat Zitat von Heather Beitrag anzeigen
    Eine Frau aus dem weiteren Bekanntenkreis hat Mutter und Vater durch Covid19 verloren.
    Das ist heftig

    Ena, du klingst sehr down, pass auf dich auf! Vielleicht planst du ein paar schöne Unternehmen, die trotz Corona möglich sind?

    Ich sehe den Zeitraum auch nicht so pessimistisch, wahrscheinlich ist in einem Jahr der Impfstoff da und hoffentlich auch verfügbar in größerer Menge.

  6. #8656
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    52,291
    Mir macht auch der geringere Kontakt zu Freunden und Familie zu schaffen.
    Gestern wurde ein Onkel 86, da wäre ich normalerweise hingefahren.
    Das habe ich dieses Jahr lieber gelassen

    Ansonsten geht es und man struwelt sich halt im Rahmen des Möglichen zurecht und macht das, was geht.
    Wenn ich daran denke, wie unsicher man zu Beginn z.B. einkaufen ging, hat es sich für mich doch deutlich entspannt.
    Manche Menschen sind furchtbar einfach, andere sind einfach furchtbar

  7. #8657
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11,040
    Zitat Zitat von ena80 Beitrag anzeigen
    Ich habe letzte Woche einen Artikel gelesen, dass unser Leben wohl „so“ bleibt in den nächsten 10 (!!) Jahren. Da habe ich zum ersten Mal richtig Panik gekriegt. Mir ist absolut bewusst, dass es Millionen von Menschen gibt, denen es schlechter geht. So z.B die Bauarbeiter in Dubai welche des Landes verwiesen wurden, die Strandverkäufer in Thailand die keine Einnahmequelle mehr haben oder Menschen die Covid Fälle im Umfeld haben. Ich hingegen habe einen der sichersten Jobs und bin finanziell nicht gefährdet. Nichtsdestotrotz habe ich einfach viel Lebensfreude eingebüsst. Ich bin ständig müde und fahre nach der Arbeit direkt nach Hause. Jetzt am Sonntag bin ich auch total erschöpft und brauche das Weekend für mich. Ich mache nichts. Wirklich nichts. Ich war in dem Sommer noch nicht einmal am See, weil sich viele einfach nicht an Regeln halten. Gestern war ich im Restaurant, Kellner ohne Maske. Es bleibt einfach ein komisches Gefühl, so habe ich es am schönsten auf meiner Terrasse. In der Bahn tragen auch ca. 30 Prozent keine Maske, da regt man sich immer bloss auf. Letzte Woche in der Mittagspause haben sich 3 Personen zu mir auf die Parkbank gesetzt. Abstand: 5cm. Sowas nervt, ich mache Pause nun im Büro am Desk. Ich habe mich jederzeit an alle Regeln gehalten und nichts riskiert. Ich brauche eigentlich nicht viel, vermisse mein altes Leben aber enorm. Dann stelle ich mir doch auch die Frage, ist es egoistisch mein Lebensse
    Wer prophezeit denn das?
    Ich denke, spätestens nächstes Jahr gibt es einen Impfstoff und solange müssen wir einigermaßen mit dem Virus leben.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  8. #8658
    Registriert seit
    14.05.18
    Beiträge
    2,086
    @ena80,
    das klingt schon ein wenig nach Depression. Mir geht es ähnlich und es war noch sehr viel schlimmer. Wie schlimm, das habe ich erst gemerkt, als ich wieder berufliche Termine und somit Kontakte zu anderen Menschen hatte. Da spürte ich richtig, wie ich auflebte. Jetzt ist es besser, aber nicht vorbei, weil halt auch die privaten Kontakte weitgehend fehlen und das, was man Unbeschwertheit, Leichtigkeit und Lebensfreude nennt.

    Ein Rezept habe ich leider auch nicht.
    Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinem Leben fort.
    Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen;
    es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir dich niemals wieder sehen.

    …Und wir glaubten, wir hätten noch so viel Zeit.

  9. #8659
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,383
    Ich halte es auch für möglich, dass es nächstes Jahr einen Impfstoff gibt, aber bis der für alle verfügbar ist und man sich geeinigt hat, wer ihn zuerst bekommt, rechne ich noch mit ziemlich viel Ärger auf der ganzen Welt.
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  10. #8660
    Registriert seit
    12.04.06
    Beiträge
    854
    Anzeige
    Ich bin absolut kein Impfgegner, aber die Vorstellung einen Impfstoff zu bekommen, der nicht mindestens 5 Jahre erforscht worden ist, finde ich jetzt auch nicht prickelnd... Dazu kann das Virus ja auch mutieren.

    Irgendwie fehlt mir die positive Aussicht auf Besserung oder auf Lösungen..

Ähnliche Themen

  1. Fieser Virus (PC)
    Von Suha im Forum That's Life
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.06, 13:51:26
  2. Scheiss Virus...
    Von Moonie im Forum That's Life
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.03, 22:41:50
  3. virus?????
    Von nici im Forum That's Life
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.03, 15:11:55
  4. Virus-Warnung von AOL?
    Von Cherish im Forum That's Life
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 21:05:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •