Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Erfahrungen mit Gleitsicht-Kontaktlinsen?

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.06
    Beiträge
    2,185

    Standard Erfahrungen mit Gleitsicht-Kontaktlinsen?

    Anzeige
    Ich hab schon in einem anderen Thread erzählt, dass ich solche Probleme mit meiner Gleitsichtbrille habe, bzw. sie gar nicht trage. Inzwischen habe ich eine zweite Gleitsichtbrille mit größerem Nahbereichsfeld und in besserer Qualität (auch von Fielmann), und von Apollo warte ich auf zwei separate Brillen für Nah- und Fernsicht. Das ganze Brillenthema geht mir total auf den Wecker und ich hasse diese Dinger. Jetzt bin ich auf die Idee gekommen, dass Kontaktlinsen meine Probleme lösen könnten (ich wusste zuerst gar nicht, dass es die auch für Gleitsicht gibt). Hat jemand so etwas und kann erzählen?
    Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten. (Gandhi)

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    10,176
    Ich trage seit 10 Jahren multifokale harte Kontaktlinsen.
    Harte deshalb, weil sie besser für die Augen sind und ich sie seit meinem 18 Lebensjahr trage. Also seit 35 Jahren.
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  3. #3
    Registriert seit
    10.03.06
    Beiträge
    2,185
    Das klingt schon mal gut. Ich frage mich, warum man mich weder bei Fielmann noch bei Apollo auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht hat. Wie gestaltet sich denn das Preisniveau?
    Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten. (Gandhi)

  4. #4
    Registriert seit
    08.01.09
    Beiträge
    7,918
    Ich trage seit 2 Jahren multifokale Monatslinsen . ( habe hier schon mal drüber geschrieben) Angepasst von Apollo, sofort vertragen, jedes halbe Jahr testen die meine Augen und ändern die Werte in der Bestellung ab. Ich habe ein Abo, kostet 25 Euro monatlich. Wenn ich rechne , dass ich jetzt innerhalb zwei Jahrem neue Gläser wegen der Änderung gebraucht hätte, ist dad ein echtes Schnäppchen. Mich hat Apollo darauf angesprochen, da ich mit der Gleitsichbrille nicht zurecht kam. DieBrille haben die sofort kostenlos zurückgenommen. Ich fühle mich bei Apollo wirklich bestens beraten . Linsen trage ich seit 40 Jahren

  5. #5
    Registriert seit
    24.02.12
    Beiträge
    333
    Ich trage auch seit knapp 3 Jahren Multifokallinsen und bin super zufrieden. Eine Brille habe ich nie probiert (außer Lesebrille). Ich brauche allerdings eine Einzelanfertigung weil ich keinen Standarddurchmesser habe. Sie sind extrem dünn, merke sie überhaupt nicht. Kosten knapp 30 € im Monat. Das ist es mir aber wert. Bei Linsenpl... oder so gibt es aber auch schon die 3 Monatspackung zw. 30 und 40€. Ich lasse sie in einem Kontaklinsenstudio anpassen.

  6. #6
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    32,472
    Grandma,

    wir hatten das Thema schon mal und ich habe auch keinen Standarddurchmesser. Mir fallen deshalb die normalen Multifocallinsen aus den Augen Sagst du mir bitte nochmal - auch gerne per PN - wie das mit der Einzelanfertig funktioniert? Hab's vergessen
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

  7. #7
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Bei mir hat es nicht geklappt. Ich habe es 9 Monate lang mit x verschiedenen multifocal-Modellen versucht. Ich wollte so gern ohne Lesebrille leben. Hat nicht funktioniert. Ich hab jedes Paar jeweils 30 Tage lang testen können.
    Mein Kontaktlinsenberater meinte, ich müsse runter mit meinen Ansprüchen. Man könne nicht erwarten, nah und fern mit dem Linsen perfekt zu sehen. Und man würde sich an die leichten Einschränkungen gewöhnen. Nein, ich nicht. Er meinte, ich hätte ja ursprünglich überdurchschnittlich gute Sehkraft gehabt und würde erwarten, die zurückzuerlangen, was nicht zu 100% möglich wäre. Also trage ich Einstärkenlinsen + Lesebrille.
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  8. #8
    Registriert seit
    09.07.07
    Beiträge
    3,680
    Zitat Zitat von vivian Beitrag anzeigen
    Bei mir hat es nicht geklappt. Ich habe es 9 Monate lang mit x verschiedenen multifocal-Modellen versucht. Ich wollte so gern ohne Lesebrille leben. Hat nicht funktioniert. Ich hab jedes Paar jeweils 30 Tage lang testen können.
    Mein Kontaktlinsenberater meinte, ich müsse runter mit meinen Ansprüchen. Man könne nicht erwarten, nah und fern mit dem Linsen perfekt zu sehen. Und man würde sich an die leichten Einschränkungen gewöhnen. Nein, ich nicht. Er meinte, ich hätte ja ursprünglich überdurchschnittlich gute Sehkraft gehabt und würde erwarten, die zurückzuerlangen, was nicht zu 100% möglich wäre. Also trage ich Einstärkenlinsen + Lesebrille.
    Ich auch.

    Ich habe mal, als ich begann Kontaktlinsen zu tragen, eine Multifocal-Linse ausprobieren können und kam damit überhaupt nicht klar.

  9. #9
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    111,928
    Ich trage Dailies Multifocal, alles gut
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

  10. #10
    Registriert seit
    27.04.06
    Beiträge
    21,697
    Anzeige
    Ich habe nach langem Rumprobieren (Kontaktlinsenträgerin seit 40 Jahren, dann kam die Alterweitsichtigkeit) einen jungen Optiker gefunden, der es geschafft hat. Seitdem bin ich total glücklich damit. Ich kann alles lesen, auf dem Rechner arbeiten, die Leute anschauen, der einzige Kompromiss ist, dass ich nachts eine Zusatzfernbrille brauche, da ich im Dunklen einfach nicht mehr so gut sehe. Aber das betrifft nur das Auto und ist kein Problem.
    Ich trage Monatslinsen multifokal.

Ähnliche Themen

  1. Kontaktlinsen - eure Erfahrungen
    Von Waschbär im Forum That's Life
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.09, 09:28:09
  2. Kontaktlinsen bei Gleitsicht"augen"?
    Von Krisja im Forum That's Life
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.07.08, 10:35:50
  3. Kontaktlinsen Air Optix; Erfahrungen?
    Von gabriele76 im Forum That's Life
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.12.07, 17:31:18
  4. Wenn man sich an Gleitsicht gewöhnt hat...
    Von Nicht_der_Papa im Forum That's Life
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.06, 23:15:23
  5. Weiche Kontaktlinsen VS harte Kontaktlinsen!!!
    Von Vanny im Forum That's Life
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 16:06:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •