Seite 8 von 12 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 116

Thema: Stärkung des Immunsystems

  1. #71
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,059
    Anzeige
    Zitat Zitat von vivian Beitrag anzeigen
    Ja, Milchsäurebakterien sterben bei ca. 70% ab.
    Bei den Kühne-Gläsern ist es egal, da sind sie eh schon tot …
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  2. #72
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Zitat Zitat von Mayanmar Beitrag anzeigen
    Genau. Kalt aus dem Glas.

    Konserven bzw. der Inhalt ist vorher erhitzt worden, also tot. Rohes Sauerkraut kann man ganz leicht selber herstellen.
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  3. #73
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,059
    Das mache ich auch und es ist unglaublich lecker … nach einer Woche ist es bereits verzehrfertig. Und man kann tolle Sorten variieren, besonders gerne mag ich z. B. Currysauerkraut oder Apfel-Rotkohl-Sauerkraut.
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  4. #74
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Zitat Zitat von Steffi70 Beitrag anzeigen
    Currysauerkraut oder Apfel-Rotkohl-Sauerkraut.
    könntest du die Rezepte vielleicht mal bei Leckerschmecker reinschreiben, vllt. unter "was bereite ich heute besonderes zu"?
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  5. #75
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,059
    Zitat Zitat von vivian Beitrag anzeigen
    könntest du die Rezepte vielleicht mal bei Leckerschmecker reinschreiben, vllt. unter "was bereite ich heute besonderes zu"?
    Schau mal, ich nehme gerne die Rezepte von dieser Seite:

    https://www.wildefermente.de/sauerkraut/

    Curry ist ganz unten, Rotkohl ist Variante 2. Ganz toll ist auch der Knoblauch in Honig von der Seite und das Ingwer-Kurkuma-Ferment.
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  6. #76
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    27,237
    Zitat Zitat von vivian Beitrag anzeigen
    Rohes Sauerkraut kann man ganz leicht selber herstellen.
    Und wenn man nicht selbst schnibbeln will, kauft man es roh im Bioladen oder Reformhaus. Auch in manchen Schlachterlden gibt es das roh zu kaufen.

    Ich mach mir das sehr gerne als Rohkostsalat (aber ich liebe es auch gekocht).
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  7. #77
    Registriert seit
    06.08.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    55,347
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Und wenn man nicht selbst schnibbeln will, kauft man es roh im Bioladen oder Reformhaus.
    Kann man machen, ist mir persönlich aber zu teuer.

    @Steffi
    dankeschön
    If you want breakfast in bed, sleep in the kitchen

  8. #78
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16,441
    Ich kaufe Sauerkraut in frischer Demeterqualität über meine Biokiste. 500 g kosten 2,50 € - da kann ich drei Mahlzeiten von bestreiten. Klar, im Verhältnis zu Aldis 400 g für 79 cent deutlich teurer, reisst aber dennoch kein großes Loch in die Kasse. Und frischer Weißkohl in Bioqualität kostet zur Zeit 3,70 € das Kilo, dafür fang ich nicht an, selbst zu fermentieren.
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

  9. #79
    Registriert seit
    24.11.09
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2,059
    Zitat Zitat von Mäusken Beitrag anzeigen
    Ich kaufe Sauerkraut in frischer Demeterqualität über meine Biokiste. 500 g kosten 2,50 € - da kann ich drei Mahlzeiten von bestreiten. Klar, im Verhältnis zu Aldis 400 g für 79 cent deutlich teurer, reisst aber dennoch kein großes Loch in die Kasse. Und frischer Weißkohl in Bioqualität kostet zur Zeit 3,70 € das Kilo, dafür fang ich nicht an, selbst zu fermentieren.
    Vorsicht nur, auch bei Demeter sind einige Sorten pasteurisiert, nämlich die in den verschweißten Beuteln. Bioaktiv sind die Gärgläser, in denen der Kohl gereift ist, die kosten m. E. aber 3,99 Euro. Bei den Beuteln glauben viele, das wäre frisches Sauerkraut, aber das ist weder im Supermarkt noch im Biomarkt der Fall.

    http://www.nordseekuestengenuss.de/c...auerkraut.html
    Geändert von Steffi70 (11.03.20 um 16:46:03 Uhr)
    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  10. #80
    Registriert seit
    22.11.09
    Ort
    ab vom Schuss
    Beiträge
    32,472
    Anzeige
    Ich bin leider nicht so die Sauerkrautfachfrau, das war wohl mein 1. Glas seit 20 Jahren ... und alles wegen Corona. Was dann wohl aber doch wohl keinen Sinn und Zweck hatte, wenn ich das hier so lese. Also kein Sauerkraut mehr. Ich bin sowieso kein großer Freund davon.
    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen, als er deinen Namen rief.
    In mir jedoch wird's nie verstummen. Es singt ganz leise........seelentief.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.05, 13:47:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •