Seite 7 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

Thema: Pflege während de Corona Krise

  1. #61
    Registriert seit
    13.08.04
    Beiträge
    14,012
    Anzeige
    Shampoos, die ich gar nicht mag (hatte mal ein Sammelsurium an billigen NK-Shampoos von alverde; die waren grausam) und die ich auch nicht verschenken mochte, habe ich mir immer ins Bad gestellt, um die Toilette zu putzen. Ab und zu durfte dann auch schärferer Reiniger ran. Ansonsten kann man sie auch prima zum Waschen von Haarbürsten und Pinseln aufbrauchen.

  2. #62
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    2,722
    Prima Tip, Daughty. Das werde ich so machen, danke.

  3. #63
    Registriert seit
    06.01.09
    Ort
    Germany
    Beiträge
    6,467
    Ich hab seit einigen Tagen mein lang ersehntes Spiel und hab für Kosmetik gar keinen Kopf. Mitunter spielen mein Mann und ich gemeinsam und ich genieße es mehr als alles andere, so eine schöne Zeit zu haben. Ein weiterer Freudenpunkt ist, dass sich die Natur erholt. Von mir aus kann das erstmal so weiter gehen.

  4. #64
    Registriert seit
    15.07.09
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    10,199
    Ich mache mich genau so fertig wie auch sonst, da ich diese Me-Time morgens einfach brauche. Außerdem filmt mein Laptop gefühlt in HD und ich bin 60% des Tages in Videokonferenzen. Einzig das Haarewaschen kann ich aktuell etwas stretchen- auf etwa alle 4-5 Tage
    "Mit nett gewinnt man keinen Krieg" (Bernd Stromberg)

  5. #65
    Registriert seit
    09.08.07
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5,452
    Ich schminke mich nicht so ausgiebig wie sonst, aber meine Pflegerituale halte ich selbstverständlich ein. Haarewaschen auch nicht so oft, halte gut 3 Tage durch. Ich will mich einfach wohlfühlen und schließlich gehe ich jeden Tag ein wenig spazieren bei dem schönen Wetter, wenn auch mit Maske.

    LG
    Blondie
    "Simplicity is the ultimate sophistication" (Leonardo da Vinci)

  6. #66
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    7,927
    Ich bin gerade richtig dankbar, dass ich auf keine Dienstleistungen angewiesen bin. Wenn ich da so meine Kolleginnen sehe!

    - meine Wimpern pimpe ich seit Jahren mit Revitalash, die sind immer top lang - ich muss nicht zum Wimpern auffüllen

    - Haare färbe ich selbst mit Friseurfarbe und Mr. Tainted schneidet mir regelmäßig die Spitzen, zum Friseur gehe ich nur bei bestimmten Anlässen, dann aber auch gerne. Früher war ich Stammkundin, habe aber bemerkt, es macht wirklich keinen Unterschied ob ich das mache oder der Friseur. Farbe gleich und Haare lang, ich habe keine Frisur.

    - künstliche Nägel hab ich auch keine wegen meinem Job, hatte ich aber auch nie Interesse dran. Gsd! Lackiert wird bei Anlässen selbst.

    - Fußpflege mache ich eigentlich auch immer selbst, ich habe Pediküre erst letztes Jahr für mich im Studio entdeckt, okay da bin ich auch gerne hin gegangen, aber im Moment kann ich das auch wieder selbst machen.

    - bei der Kosmetik war ich auch letztes Jahr häufiger Mal und fand trotz teurer hydrafacial Behandlung für 150€ dass ich danach nicht 150€ besser aussehe und ich meine Haut bereits gut Pflege und Tricks kenne.

    Ich sehe derzeit also aus wie immer, weil ich alles selbst mache und das finde ich wirklich gut, dass ich da keinen Stress hab.
    Geändert von Tainted_Beauty (11.04.20 um 02:15:19 Uhr)

  7. #67
    Registriert seit
    21.12.08
    Beiträge
    7,409
    Hier auch wie immer, ich mag auch im homeoffice gepflegt aussehen und mache das nur für mich. OK, in TelCos sollte ich nun auch einigermaßen gepflegt aussehen. Der erstaunte Ausrauf meines Chefs neulich: Sie sehen ja auch wie immer. Er war im Schlamperl-T-Shirt

    Ich habe nur das Problem, daß meine Haut gerade extrem trocken ist, so daß meine übliche Pflege eigentlich nicht ausreicht. Da ich aber Dr. Hauschka verwende und die nächste Stufe die normale Rosencreme wäre, die ich nicht vertrage, bin ich etwas hilflos. Die AntiAge-Pflegen von Hauschka vertrage ich auch nicht gut. Ich brauche eine reichhaltige Emulsion, falls jemandem etwas einfällt, wäre das toll.

    Ansonsten: da ich keine Farbe im Haar habe, eigentlich keine Frisur, keine Gelnägel etc., keine Kosmetikerin, keine Fußpflege etc habe ich hier kein Problem.
    In a real dark night of the soul it is always three o'clock in the morning (F.S. Fitzgerald)

    Es gibt nur eine Zeit, zu der es wesentlich ist, aufzuwachen - diese Zeit ist jetzt. (Der Erleuchtete)

    Lower your expectations...

  8. #68
    Registriert seit
    03.08.10
    Beiträge
    2,789
    Zitat Zitat von Heather Beitrag anzeigen
    H
    Ich habe nur das Problem, daß meine Haut gerade extrem trocken ist, so daß meine übliche Pflege eigentlich nicht ausreicht. Da ich aber Dr. Hauschka verwende und die nächste Stufe die normale Rosencreme wäre, die ich nicht vertrage, bin ich etwas hilflos. Die AntiAge-Pflegen von Hauschka vertrage ich auch nicht gut. Ich brauche eine reichhaltige Emulsion, falls jemandem etwas einfällt, wäre das toll.
    Nimmst Du die leichte Rosencreme? Hast Du schon versucht, die Gesichtsmilch darunter zu geben oder ein bisschen Öl in die Creme zu mischen?
    hinfallen - aufstehen - Krone richten - weitergehen

  9. #69
    Registriert seit
    09.06.13
    Beiträge
    878
    oder mit dem neuen Regeneration Ölserum Intensiv mischen? Ich vertrage auch vieles von Hauschka nicht, mit dem Ölserum und der dazugehörenden Tagespflege hatte ich aber keine Probleme. Beides ist mir im Moment aber zu reichhaltig

  10. #70
    Registriert seit
    18.04.05
    Ort
    Passau, Niederbayern
    Beiträge
    8,371
    Anzeige
    Bei mir wäre jetzt der Besuch im Nagelstudio wieder fällig gewesen. Ich habe mir die Gelnägel jetzt in 2 Etappen einfach selbst abgefeilt - ist mir ganz gut gelungen - und lasse sie nun rauswachsen. Das war eh schon lange geplant, mir fehlte nur die Motivation. Die knapp 50 € im Monat kann ich besser anlegen.

Ähnliche Themen

  1. Corona Virus
    Von niki*b im Forum That's Life
    Antworten: 7686
    Letzter Beitrag: 30.05.20, 20:36:15
  2. Was machen wir während und nach Corona
    Von HopiStar im Forum That's Life
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 04.05.20, 09:12:10
  3. Ideen in den eigenen Wänden a la Corona
    Von Hanseatenilla im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.04.20, 08:15:22
  4. Sport@home wg Corona
    Von LieseLotte im Forum Diät & Fitness
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.04.20, 00:32:10
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.17, 11:15:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •