Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Osteressen

  1. #1
    Registriert seit
    21.01.13
    Beiträge
    290

    Standard Osteressen

    Anzeige
    Habt ihr schon Pläne Für die Feiertage?
    Ich wollte eigentlich Essen bestellen und dann abholen. Leider erweist es sich schwieriger als ich dachte.
    Für vier Tage etwas zu planen , finde ich gar nicht so einfach, zumal es mit einem Hauptgericht pro Tag ja nicht erledigt ist.

  2. #2
    Registriert seit
    29.09.07
    Beiträge
    13,055
    Sind auch noch planlos, Karfreitag gibt es Lachs und Kohlrabi aus dem Dampfgarer, aber weiter sind wir auch nicht gekommen, irgendwie hab ich auch gar keine rechte Lust auf Ostern, wenn ich ehrlich bin

  3. #3
    Registriert seit
    14.05.13
    Beiträge
    2,383
    normalerweise sind wir zumindest an Ostersonntag bei meiner Mama, dieses Jahr haben wir beide Feiertage für uns. Soooo schlimm find ich das nicht.
    Da wir nur zweit sind, brauche ich auch nichts besonderes kochen. Zelebrieren Ostern eigentlich nie.
    Und doch, uns reicht 1 Hauptgericht pro Tag. Dafür mach ich vielleicht mal wieder zum Früstück Waffeln oder Pancakes oder backe nen Kuchen. Der hält dann schon 4 Tage :-)
    Das Wetter lädt zum Grillen ein, und auf Piroggen hätte ich mal wieder Lust. Die mache ich auch eher selten, weil es doch seine Zeit braucht.
    Samstag werde ich noch frisches Brot holen. Mehr Pläne habe ich nicht und das beste daran ist ich muss nicht groß einkaufen

  4. #4
    Registriert seit
    07.02.11
    Beiträge
    7,005
    Bei uns reicht auch ein Hauptgericht, dann gibt es eben noch zum Frühstück so etwas wie Osterfladen oder Croissants und/oder Eier.
    Ich wollte noch ein Muffinrezept ausprobieren und in der Tiefkühltruhe wäre noch Zwetschgendatschi und wartet nur noch auf die Schlagsahne

    Der Plan lautet selbstgemachte Pizza, Ente, Bolo und Rinderrouladen.
    Dazu brauche ich nur noch Speck und Pizzabelag, desweiteren frischen Aufschnitt und Obst sowie was vom Bäcker. Sollte am Donnerstag zu schaffen sein
    Liebe Grüsse, Velimaus

    "Wenn ich mal alt bin, möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich."

  5. #5
    Registriert seit
    21.01.13
    Beiträge
    290
    Jetzt bin ich weiter!
    Es war missverständlich ausgedrückt, ein Hauptgericht reicht uns auch, in der Regel abends, weil gemütlicher.
    Da wir aber nicht frühstücken, muss es Mittags eine Kleinigkeit geben. Oft mache ich Salat oder eine Suppe. Dann gibt es in der momentanen Situation nachmittags ein Stück Kuchen, entweder selber gebacken oder gekauft.
    Für abends habe ich jetzt folgendes geplant: freitags machen wir traditionell Pizza, also auch Karfreitag. Sonnabend gibt es Garnelen mit Mayonnaise, Baguette und Salat, für Sonntag habe ich im Restaurant eine Grillplatte bestellt und Montag dachte ich an Lachs mit Ofengemüse.
    Garnelen und eine Lachseite habe ich gerade im Supermarkt bestellt.

  6. #6
    Registriert seit
    21.01.13
    Beiträge
    290
    Da wir normalerweise nie Ostern zu Hause sind, fühlte ich mich etwas angestrengt. Außer Blumen und einer Schale mit Lindt Osterhasen und Eiern gibt es auch keine Deko...

  7. #7
    Registriert seit
    07.02.11
    Beiträge
    7,005
    Na ja, jetzt hast du doch einen schönen Plan
    Wir essen auch immer abends und frühstücken spät und reichlich, von daher hier Mittags auch nur eine Kleinigkeit bzw. dann gleich Kuchen
    Liebe Grüsse, Velimaus

    "Wenn ich mal alt bin, möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich."

  8. #8
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    27,413
    So sieht der Plan aus, auch für mich alleine : spätes Frühstück, gegen 10/11 Uhr mit Semmeln (Aufbackbrötchen) und Belag, später dann Kuchen (was ich backe weiß ich noch nicht) und abends am Karfreitag vielleicht Spinat und Eier oder Grüne Sauce und Kartoffeln oder Pasta mit grünem Spargel oder Lachs auf Ratatouille oder Bratwurst, Rotkraut, Kartoffelbrei oder Gulasch mit Spätzle oder Gyros Geschnetzeltes mit Reis oder ein Hähnchencurry.
    Was wann ist noch gar nicht geplant, vieles im Gefrierschrank und weil ich Donnerstag und Samstag noch minijobben bin, könnte ich zur Not noch was ganz anderes mitbringen.

    Was ich mit meiner Mutter gegessen hätte? Auf jeden Fall Eierlikörparfait, aber das hat jetzt echt mal ein Jahr Pause.

  9. #9
    Registriert seit
    19.06.05
    Beiträge
    11,935
    ich werde Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils das Menue aus drei verschiedenen örtlichen Gastronomien abholen. Da wird sogar extra Ostermenue angeboten. Die Jungs und Mädels brauchen jetzt dringend Unterstützung und ich muss nix kochen UND nix einkaufen! Letzteres ist ein echter Vorteil wie ich finde
    Geändert von Coccinelle (07.04.20 um 19:07:06 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    21.01.13
    Beiträge
    290
    Anzeige
    Ja, wie gesagt, so hatten wir uns das auch vorgestellt. Aber hier hat doch einiges komplett geschlossen und ewig weit durch die Gegend fahren, möchten wir dann doch nicht...
    Trotzdem schöne Ostern!

Ähnliche Themen

  1. Osteressen?
    Von Cordu im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.19, 19:18:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.12, 11:22:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •