Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: Hoffnungen und Träume für das Leben nach Corona

  1. #51
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    10,294
    Anzeige
    Zitat Zitat von Peppermintpatty Beitrag anzeigen
    Nee, muss ich nicht ....
    Ne, finde ich ja auch
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

  2. #52
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    14,051
    Wir bekommen morgen die nächste Dienstanweisung, wie es ab nächste Woche weitergeht. Bis jetzt war ich im Schnitt zwei Wochentage "richtig" arbeiten und den Rest im Homeoffice. Aber schon in der ersten Dienstanweisung nach Corona wurde darauf orientiert, zu überlegen, ob auch danach der HO-Anteil beibehalten werden könnte oder zumindest zum Teil. Fände ich ganz gut.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  3. #53
    Registriert seit
    21.12.08
    Beiträge
    7,583
    Bei uns ist Homeoffice bis Ende Mail verlängert worden - scheint, als wäre die performance zufriedenstellend :-), ich selbst bin aber in den nächsten Wochen immer 2 Tage im Büro (sitze allein).

    Wir haben am Wochenende unser Traum-Ferienhaus in Frankreich gefunden und auch schon mit der Besitzerin hin- und hergemailt - da geht es hin, wenn Reisen wieder geht, im Moment müssen Fotos und google maps reichen.
    In a real dark night of the soul it is always three o'clock in the morning (F.S. Fitzgerald)

    Es gibt nur eine Zeit, zu der es wesentlich ist, aufzuwachen - diese Zeit ist jetzt. (Der Erleuchtete)

    Lower your expectations...

  4. #54
    Registriert seit
    30.01.08
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet
    Beiträge
    23,841
    Zitat Zitat von janne.partikel Beitrag anzeigen
    Nach Corona wird sich vermutlich die Reisebranche so zusammengeschnurrt haben, dass vieles auf Dauer nicht mehr geht. Billigflüge zum Beispiel. Aber das ist ja auch nicht schlimm, ich fand es immer schon fragwürdig, dass Menschen auf Kosten der Allgemeinheit um die Welt fliegen - die Schäden am Klima trägt die Welt, damit ich für kleines Geld jedes Wochenende nach Mallorca in meine Ferienwohnung kann? Da schadet mehr Achtsamkeit meiner Meinung nach gar nicht. Merkels Aufruf zur gemeinsamen Forschung macht mir Mut, die Welt muss zusammenstehen, wenn wir das überstehen wollen. Solidarität und Hilfe zur Selbsthilfe für alle, dann erledigt sich auch vieles, was uns Angst macht, Flüchtlingsströme zum Beispiel. Schluss mit Patenten auf lebensnotwendige Medikamente, ein Menschenrecht auf sauberes Wasser, Essen und Ausbildung und Zugang zu medizinischer Versorgung, dann geht es uns allen gut. Es kann nicht sein, dass alle paar Sekunden ein Mensch auf dieser Welt verhungert, das ist Mord, wir haben genug, es ist nur an den falschen Stellen.... ja, ich weiß, aber wenn wir das nicht träumen, geschieht es nie.
    Wahre Worte

    Zitat Zitat von janne.partikel Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, dass auch der Bedarf an innerdeutschen Geschäftsreisen, um Besprechungen abzuhalten, grundlegend nicht mehr so hoch sein wird - so per video ging es ja auch, und das spart massig Geld und Aufwand.
    In unserem Bereich reden schon alle davon, wie toll es ist, dass man nicht durch halb Deutschland fahren muss, um 3 Stunden zu reden. Ich hoffe sehr, es kommt zu dieser Entwicklung.

    Zitat Zitat von Heather Beitrag anzeigen
    Bei uns ist Homeoffice bis Ende Mail verlängert worden - scheint, als wäre die performance zufriedenstellend :-), ich selbst bin aber in den nächsten Wochen immer 2 Tage im Büro (sitze allein).

    Wir haben am Wochenende unser Traum-Ferienhaus in Frankreich gefunden und auch schon mit der Besitzerin hin- und hergemailt - da geht es hin, wenn Reisen wieder geht, im Moment müssen Fotos und google maps reichen.
    Oh, das interessiert mich für irgendwann mal. Magst Du mir eine pn senden?

    "Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem. Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin


    Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen fühlen, wenn jemand die Wahrheit sagt. Christian Morgenstern

  5. #55
    Registriert seit
    15.07.08
    Ort
    Im Rheinland-Outback
    Beiträge
    21,371
    Zitat Zitat von Beautybuendel Beitrag anzeigen
    In unserem Bereich reden schon alle davon, wie toll es ist, dass man nicht durch halb Deutschland fahren muss, um 3 Stunden zu reden. Ich hoffe sehr, es kommt zu dieser Entwicklung.
    Das hoffe ich auch. Wobei - im Moment wäre selbst eine umständliche Dienstreise eine willkommene Abwechslung ...
    H.G. eve

    Wozu braucht man ein Gehirn, wenn man es nicht benutzt?

  6. #56
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16,806
    Zitat Zitat von Beautybuendel Beitrag anzeigen
    In unserem Bereich reden schon alle davon, wie toll es ist, dass man nicht durch halb Deutschland fahren muss, um 3 Stunden zu reden. Ich hoffe sehr, es kommt zu dieser Entwicklung.
    Also, mein Chef und meine Kollegin meinten, dass das mit den Videokonferenzen total anstrengend ist und dass sie keine Zeitersparnis haben, entgegen den allgemeinen Aussagen. Kein Wunder, die lassen ja in der Regel alle Welt bei uns antanzen
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

  7. #57
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,011
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  8. #58
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    14,051
    Anzeige
    Für die Hotels, die momentan nur Dienstreisende aufnehmen, wäre das natürlich ein Einnahmeverlust. Andererseits würden durch weniger Dienstreisen schon ganz schöne Einsparungen erzielt, aber alles kann nun auch nicht durch Video- oder Telefonkonferenzen ersetzt werden. Ich finde es auch immer interessiert, mal woanders zu sein, wobei ich aber immer darauf achte, Kosten zu sparen.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

Ähnliche Themen

  1. Was machen wir während und nach Corona
    Von HopiStar im Forum That's Life
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 04.05.20, 09:12:10
  2. Youtube (Non-Corona Videos in Zeiten von Corona)
    Von Dornröschen im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.20, 20:17:00
  3. Immer wirre Träume ca 1 h nach dem einschlafen
    Von versi im Forum That's Life
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.11.14, 08:05:06
  4. Das Leben nach POD
    Von Gwendolyn im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.07, 12:23:45
  5. Ein Leben nach dem Tod??
    Von Pimblinchen im Forum That's Life
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 01.09.02, 14:22:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •