Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schwarzteefleck aus Kaschmir-Pulli entfernen

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.14
    Ort
    in der schönsten Stadt der Welt
    Beiträge
    1,822

    Standard Schwarzteefleck aus Kaschmir-Pulli entfernen

    Anzeige
    Ich habe mich am Wochenende bekleckert habe den Fleck sofort mit klarem Wasser abgetupft und den Pulli heute ganz normal in die Wollwäsche getan. Leider ist ein leichter bäunlicher Schatten geblieben... hat jemand einen Tipp, wie man diesem schonend zu Leibe rücken kann?
    Liebe Grüße, Nordstern

  2. #2
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    29,001
    Einweichen ca. 30 Minuten in Feinwaschmittel und dann nochmal waschen. Bitte keine Gallseife bei Kaschmir benutzen.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.14
    Ort
    in der schönsten Stadt der Welt
    Beiträge
    1,822
    Danke - das werde ich versuchen. Mit Gallseife etc. hätte ich mich auch nicht drangetraut

  4. #4
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    51,573
    Wenn das nichts bringt, gibt es Ace noch? Damit habe ich noch alle unfallfrei entfernen können.
    Ehe man den Pulli nicht mehr anzieht, würde ich das auch noch versuchen ....
    Manche Menschen sind furchtbar einfach, andere sind einfach furchtbar

  5. #5
    Registriert seit
    09.01.14
    Ort
    in der schönsten Stadt der Welt
    Beiträge
    1,822
    Ich glaube, es ist jetzt nur noch minimal zu sehen. Mal schauen, wie es nach dem trocknen ist. Ace oder so müsste ich eh erst besorgen - ich hoffe, es geht auch ohne.

  6. #6
    Registriert seit
    27.04.06
    Beiträge
    22,180
    Welche Farbe hat der Pulli denn? ich würde ihn durchaus in die Sonne legen, die bleicht Tee gut weg, bevor ich Bleiche nehme.

  7. #7
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    14,182
    Ich glaube, Ace gibt es schon eine Weile nicht mehr. Bleiche würde ich aber auch nicht nehmen, sondern eher Orangenreiniger (Oranex) probieren. Vor allem auch nicht rubbeln, denn das sieht man hinterher noch. Jannes Tipp mit der Sonne finde ich auch super, damit habe ich auch schon "Restflecken", die ich schon vorbehandelt hatte, wegbekommen.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  8. #8
    Registriert seit
    09.01.14
    Ort
    in der schönsten Stadt der Welt
    Beiträge
    1,822
    Anzeige
    Also das Einweichen mit Wollwaschmittel hat schon ganz gut geholfen. Wenn man genau hinsieht, ist noch ein leichter Schatten sichtbar - das fällt allerdings nicht so auf, da der Pulli ein leichtes Streifenmuster hat. Ich glaube, so kann es bleiben und ich experimentiere nicht weiter
    Heute habe ich mir auch noch eine Bluse mit Filzstift angemalt... nicht wirklich meine Woche

Ähnliche Themen

  1. Wie pflegt ihr Kaschmir?
    Von Nordstern im Forum That's Life
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.01.19, 14:19:40
  2. Kaschmir-Pulli waschen?
    Von Mayanmar im Forum That's Life
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.12.12, 18:17:25
  3. Make up Fleck in Kaschmir-Pulli..
    Von blubber im Forum That's Life
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.08, 09:18:15
  4. Pflege von Kaschmir
    Von franky im Forum That's Life
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.06, 11:44:41
  5. Kaschmir-Pullis
    Von Kora im Forum That's Life
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 10:02:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •