Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: Optigrill

  1. #1
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    18,395

    Standard Optigrill

    Anzeige
    Nachdem unser alter Grill wegen des Reinigungsaufwands kaum noch benutzt wurde und dann auch noch das Kabel fehlte, brachte mein Mann vor 2 Wochen den Optigrill von Tefal an. Er mag Steaks und Burger, ich mag Fisch, Gemüse und Grillkäse und so starrten wir voller Vorfreude unser neues Baby an und um es gleich zu sagen: wir sind total begeistert.
    Der Grill misst die Dicke des Grillguts und gart nach gewünschtem Gargrad. Mal ein Blick drauf half uns am Anfang auch, Vertrauen zu entwickeln.

    Der einzige Nachteil ist, dass alles gleich hoch sein muss - ist halt ein Kontaktgrill. Wir sahen uns gleich auf youtube an, was uns interessierte und los ging es. Gemacht haben wir bisher: Halloumi, Bratwürste, Tofu, Ribeye-Steak, Champignons, Zucchini, Burger, Toast, Grillbrot, Hähnchen, Lachs und Rotbarsch.

    Es gibt dazu massig Salat und Gemüse und ich hab wieder die Kräuterbutterproduktion angeworfen, ergänzt um Tomatenbutter.

    Momentan experimentiere ich mit Marianaden. Ich bin eine Freundin der Gewürze von Just Spices umd will die dazu mit verwenden.

    Wie ist es bei euch? Fragen, Experimente, Beilagen, Ideen, Vollzugsmeldungen hier rein.

    Ich will als nächstes Zucchinipuffer mit Kräuterquark machen und Ziegenkäse mit Bacon.
    Tatsache ist jedenfalls, wir haben seitdem keine Bratpfanne mehr angerührt und ernähren uns endlich mal so, wie wir es wollen.

    Was für ein guter Kauf und endlich einen kochenden Mann.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  2. #2
    Registriert seit
    16.10.12
    Beiträge
    1,038
    Ich habe seit ein paar Monaten den kleinen Optigrill. Fleisch, Lachs, Burger, Würstchen, grünen Spargel habe ich bisher damit gemacht. Wraps kann man damit auch gut machen. Füllen und zum Päckchen falten. Hat bisher immer sehr gut funktioniert. Guck' zur Inspiration auch mal bei Instagram, unter 'Optigrill' ist endlos viel zu finden.

  3. #3
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    27,954
    Danke für den Tip. Ich überlege auch, mir einen Opti zuzulegen. Wenn Insta mir genug Ideen liefert, fällt die Entscheidung bestimmt leichter .
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  4. #4
    Registriert seit
    07.04.04
    Ort
    Linz
    Beiträge
    13,041
    Danke für die Threaderstellung.
    Ich esse zB so gerne gegrillte Zucchini und Auberginen mit Tomate/Mozzarella und das ist mir oft abends mit dem Griller zu aufwendig.

  5. #5
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    24,936
    Ich überlege nicht mehr, ich weiß, das ich damit meinen Sandwichtoaster ersetzen will (eben auch platzmäßig) und ich freue mich mit den diversen Platten auf zig mehr Funktionen, u.a. Belgische Waffeln usw. usf.
    Never judge a book by its cover...

  6. #6
    Registriert seit
    16.10.12
    Beiträge
    1,038
    Ich wußte bisher nicht mal, daß man damit Waffeln machen kann...

    Edit: Die Platten kosten ja fast so viel wie der Grill. Schade, aber da bin ich raus.
    Geändert von MedievalBabe (20.07.20 um 15:19:37 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    24,936
    Etwa 65€ für den Grill (da sind meist schon mehrere dabei), jedes Plattenset 15/20€.

    Könnte erklären, warum ich ihn nicht einfach mal so bereits gekauft habe, sondern da nutze ich doch gerne sowas wie den Black Friday.
    Außerdem weiß ich dann, was ich mir mal wünschen kann...
    Never judge a book by its cover...

  8. #8
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    27,954
    , wo findest du den Grill für 65 €?
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  9. #9
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    18,395
    Unserer war um die 115 Euro, war allerdings ein Spontankauf meines Mannes, gesehen und mitgenommen und wohl schon ein Angebot. Waffelplatten waren nicht dabei, aber ich hab vorhin für 21 Euro die Feingebäckplatte bestellt, mit der wohl auch Waffeln und sogar Eier gehen sollen.

    Über idealo findet sich das hier:

    https://direktkauf.idealo.de/product...yABEgLeX_D_BwE

    Keine Ahnung, ob das seriös ist. Der Preis liegt extrem unter dem Marktwert.
    Geändert von Iridia (20.07.20 um 16:07:18 Uhr)
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  10. #10
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    18,395
    Anzeige
    Zitat Zitat von juttali Beitrag anzeigen
    Etwa 65€ für den Grill (da sind meist schon mehrere dabei), jedes Plattenset 15/20€.

    Könnte erklären, warum ich ihn nicht einfach mal so bereits gekauft habe, sondern da nutze ich doch gerne sowas wie den Black Friday.
    Außerdem weiß ich dann, was ich mir mal wünschen kann...
    Bei den Plattensets würde mich die Backschale interessieren, die kostet fast überall ab 70 Euro. Hast du einen Link?
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •