Seite 33 von 39 ErsteErste ... 23 31 32 33 34 35 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 390

Thema: MNS - oder die Maske - wo gibt es die angenehmsten und schönsten?

  1. #321
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,405
    Anzeige
    @ Irrlicht

    Ja, das stimmt. FFP-Masken für den Arbeitsschutz sollen nur max. 75 Minuten getragen werden, danach soll eine 30 minütige Pause folgen. Auf Arbeit kaum vorstellbar, dennoch glaube ich, dass etwas in die Richtung passieren wird. Möglicherweise muss der Arbeitgeber auch die Masken kostenlos zur Verfügung stellen.
    Geändert von Iridia (18.01.21 um 11:17:20 Uhr)
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  2. #322
    Registriert seit
    13.10.01
    Beiträge
    10,098
    Zitat Zitat von astama Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es tatsächlich eine Option, über die U-Mask noch eine FFP2 zu ziehen, wo es verlangt wird. Muß dann ausprobieren, wie es mit dem Atmen ist.
    Ich habe es gerade ausprobiert, für mich ist es machbar.
    liebe Grüße
    selvie
    __________________________________________________ ___________________

    "Liaba gscheid greislig wia sche bled"

    "Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen"
    Helmut Qualtinger

  3. #323
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    10,610
    Wenn es eine FFP2-Pflicht geben sollte, werde ich halt die FFP2 Masken im Geschäft tragen. Ich bin gespannt was NRW macht/anordnet.

    Aber die U-Mask darunter ziehen werde ich nicht. Man verschleißt nur unnötig den Filter der U-Mask. Ich denke wenn man nur die FFP2 trägt ist man doch schon auf der sicheren Seite. Ich habe glücklicherweise etliche FFP2-Masken hier, mit denen ich eine ganze Weile auskommen dürfte. Ich bin ja auch über meinen Arbeitgeber sehr günstig dran gekommen (1,24 das Stück).

    Wichtig finde ich, dass man die Maske wirklich dicht trägt, ich habe einige Kollegen die auch FFP2 tragen, und die sind ständig dran am rum fummeln, weil sie ihnen von der Nase zu rutschen droht. Die Bänder sind oftmals zu lang. Wenn sie nicht richtig dicht sitzt, dann schützt sie auch nicht richtig. Man spürt das schon an deutlich schwererem Widerstand beim atmen, wenn man heftig einatmet, dann zieht sie sich auch ein wenig zusammen.

    Daher eben auch die Vorgabe, sie maximal 75 Minuten am Stück zu tragen und dann eine Pause von mind. 30 Minuten einzulegen.

    Ich trage meine U-Mask deswegen ja auch mit einem Maskenband, weil sie mir sonst viel zu locker ist.

    Es hilft die beste Maske nichts, wenn man sie nicht richtig trägt...Und das beobachte ich bei ganz vielen Leuten. (abgesehen von den Leuten die immer die Nase draußen haben, auch das sehe ich immer noch ständig...)
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

  4. #324
    Registriert seit
    09.01.14
    Ort
    in der schönsten Stadt der Welt
    Beiträge
    1,975
    Ich habe das ja schon ein paar mal hier geschrieben - alle FFP2-Masken, die ich bis jetzt getestet habe sind mir zu groß. Ich habe schon mal geschaut, ob es welche für Kinder gibt, aber dank der U-Mask die weitere Suche aufgegeben. Wenn jetzt die Pflicht kommt, muss ich da auf jeden Fall noch mal ran

  5. #325
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    10,610
    hast du mal versucht, sie mit einem Maskenband besser anzupassen/stramm zu ziehen?

    Ich benutze bei meinen FFP2-Masken immer den Clip, der bei den medisana-Masken beiliegt. Damit sitzen sie richtig fest.
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

  6. #326
    Registriert seit
    09.01.14
    Ort
    in der schönsten Stadt der Welt
    Beiträge
    1,975
    Zitat Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
    hast du mal versucht, sie mit einem Maskenband besser anzupassen/stramm zu ziehen?

    Ich benutze bei meinen FFP2-Masken immer den Clip, der bei den medisana-Masken beiliegt. Damit sitzen sie richtig fest.
    Ja, sind trotzdem zu groß (oben ist der Rand fast schon in den Augen und unten stößt sie am Hals an). Ich habe jetzt tatsächlich kleine gefunden und gleich 10 Stück bestellt: hmaxhealthshop.de/Mund-Nasen-Maske-FFP2-fuer-Kinder-kleines-Gesichtsfeld-Gr-S-Nachfolgermodell-der-KN95
    Die sind für Kinder ab 12 oder Personen mit kleinem Gesichtsfeld. Ich hoffe, die passen. Falls die Pflicht in den Supermärkten kommt, reichen 10 Stück ja ewig. Ich hoffe, dass ich im Büro die U-Mask weitertragen kann. Mal schauen, was morgen beschlossen wird.

  7. #327
    Registriert seit
    08.03.04
    Ort
    bei München
    Beiträge
    830
    Zitat Zitat von Nordstern Beitrag anzeigen
    Ich habe das ja schon ein paar mal hier geschrieben - alle FFP2-Masken, die ich bis jetzt getestet habe sind mir zu groß. Ich habe schon mal geschaut, ob es welche für Kinder gibt, aber dank der U-Mask die weitere Suche aufgegeben. Wenn jetzt die Pflicht kommt, muss ich da auf jeden Fall noch mal ran
    es gibt hier http://mrmask.de FFP2 Masken in drei Größen
    ORPW
    *****
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zu Leben ist. Dalai Lama

  8. #328
    Registriert seit
    25.10.00
    Beiträge
    15,925
    Ich habe die Medisana-Masken und komme mit dem Clip über meinen (schulterlangen) Haaren nicht klar, mir rutscht das Ganze runter. Ich passe stattdessen die (Ohr-)Schlaufen durch einen Knoten an, da sie mir sonst auch zu weit sind.

  9. #329
    Registriert seit
    04.04.01
    Ort
    rlp/lux
    Beiträge
    2,605
    Ich habe gerade ein Mail von winguard bekommen,dass die Livingguard Maske zertifiziert ist und getragen werden darf nach den neuen Richtlinien, im Anhang ein Zertifikat zum Ausdrucken. Nur fur Bayern sind sie noch am prüfen, ob die Maske als ffp2 anerkannt wird.

  10. #330
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    3,278
    Anzeige
    Danke für die Info, Trixi. Es gibt irgendwie keine ffp2 für Kinder (oder doch?) und die Wingguard scheint eine vernünftige Alternative zu sein. Ich habe diese auch schon vor 'ner Weile für meine Kleine gekauft. Auch wenn sie in einem Alter ist, in dem sie keine tragen müsste, will ich sie ja irgendwie schützen.

Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine schöne Maske mit PEPTIDEN?
    Von Exuser37 im Forum Beauty
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.11, 11:05:19
  2. Welches Sternzeichen gibt sich am Schönsten?
    Von yuifee im Forum That's Life
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 15.06.08, 12:36:41
  3. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.06.07, 19:37:56
  4. Juvelia Elixier oder Maske
    Von femina im Forum Tauschboerse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.04, 13:21:32
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.02, 17:46:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •