Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Thema: Wenn die Corona Einschränkungen vorbei sind, was werdet Ihr als erstes machen?

  1. #51
    Registriert seit
    03.04.04
    Ort
    Nähe Trier
    Beiträge
    2,586
    Anzeige
    Zitat Zitat von Cocolino Beitrag anzeigen
    Genau so , Sterntaler

  2. #52
    Registriert seit
    27.04.06
    Beiträge
    22,432
    Ich träume mittlerweile davon, über eine angenehm volle Bergmannstraße zu bummeln, ohne eine einzige Maske zu sehen... im Café in der Sonne zu sitzen, dicht umgeben von Menschen.

  3. #53
    Registriert seit
    25.10.00
    Beiträge
    15,912
    Inzwischen würde ich wirklich gerne mal wieder nett ins Restaurant gehen. Hoffentlich gibt es "danach" noch welche.
    Und Urlaub am Meer bei warmem Wetter wäre toll. Vielleicht geht im Sommer ja etwas an der deutschen Ostseee oder so.

  4. #54
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,386
    Zu meinem Enkel fahren und ihn in den Arm nehmen und Quatsch machen.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  5. #55
    Registriert seit
    28.02.10
    Beiträge
    662
    Ich träume von einer Hüpfburg im Garten, auf der meine große Tochter ohne Abstand mit all ihren Freunden zusammen rumtollen kann. Ich möchte meine Freunde wiedersehen und fest in den Arm nehmen (ggf. auf besagter Hüpfburg). Ich mag zu meiner Verwandtschaft nach Südeuropa fliegen und meiner Oma (die letztes Jahr ihren 100. Geburtstag nur im allerkleinsten Kreis feiern durfte) ihr jüngstes Urenkelkind vorstellen und dann mit den Kindern und meinem Mann Sandburgen bauen und im Meer planschen.

  6. #56
    Registriert seit
    11.05.08
    Beiträge
    7,259
    Ich würde gerne nach Frankfurt fahren, im "Alex" auf dem Skyline Plazza frühstücken, dann durch das Plazza bummeln - ob was gekauft wird oder nicht ist egal - danach über die Zeil schlendern, vielleicht noch in die Markthalle zum Mittagessen und am nächsten Tag hier in unserem Lieblingslokal mit Freunden, Gatten und Hund auf der Terrasse ein von der Chefin geplantes Menü genießen.

    Doch bei realistischer Betrachtung wird es vermutlich eher traurig sein, all die Geschäfte zu sehen, die nicht mehr aufmachen werden.
    Der Signaturduft ist ein Versprechen für Freunde und eine Drohung für Feinde.

  7. #57
    Registriert seit
    03.08.10
    Beiträge
    3,103
    Ich möchte als erstes ins Konzert und eine volle Packung BeethovenMendelssohnMozartSchuhmannBachSchubert in Orchesterstärke über mich hinweg und durch mich hindurch rauschen lassen. Und dann Tanzen gehen. So dringend!
    hinfallen - aufstehen - Krone richten - weitergehen

  8. #58
    Registriert seit
    21.12.08
    Beiträge
    7,877
    Ich habe letztens davon geträumt, auf einem überfüllten Flughafen zu sitzen und habe die Menschenmenge geliebt. Das will bei mir etwas heißen
    In a real dark night of the soul it is always three o'clock in the morning (F.S. Fitzgerald)

    Es gibt nur eine Zeit, zu der es wesentlich ist, aufzuwachen - diese Zeit ist jetzt. (Der Erleuchtete)

    Lower your expectations...

  9. #59
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    14,594
    Zitat Zitat von Rosine Beitrag anzeigen
    Ich möchte als erstes ins Konzert und eine volle Packung BeethovenMendelssohnMozartSchuhmannBachSchubert in Orchesterstärke über mich hinweg und durch mich hindurch rauschen lassen.
    Da würde ich sofort mitkommen. Ich träume davon, Moms 90. und meinen 60. im Frühjahr zu feiern, notfalls zusammen Ende April. Aber ich glaube, das wird wohl noch nichts. Dazu müssten Lock- und Shutdown komplett wegfallen. Auf das jährliche Neujahrskonzert im Nachbarort hatte ich mich schon gefreut, auch auf die Messe im Februar und den Tag der offenen Tür mit anschließendem Event in unserer Bibliothek, auf Vernissagen u. v. m. Aber ich hoffe, dass ich das alles in 2022 wieder erleben kann.
    Wenn durch das Volk die grimme Seuche wütet,
    soll man vorsichtig die Gesellschaft lassen.
    Auch hab' ich oft mit Zaudern und Verpassen
    vor manchen Influenzen mich gehütet.
    - J. W. von Goethe -

  10. #60
    Registriert seit
    02.01.08
    Beiträge
    1,641
    Anzeige
    Meine 3. Tops sind:

    - Meine Familie (leben im Ausland) besuchen
    - Mit meinem Mann richtig schön essen gehen
    - Mit meinen Mädels einen Cocktailabend in unserer Lieblingbar verbringen
    Moin

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 26.12.20, 15:13:31
  2. Was machen wir während und nach Corona
    Von HopiStar im Forum That's Life
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 04.05.20, 09:12:10
  3. die Feiertage sind vorbei....
    Von Petersilie im Forum That's Life
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 06.01.15, 14:30:43
  4. Die fetten Jahre sind vorbei
    Von Steffi im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.05, 19:16:40
  5. Was macht Ihr, wenn Ihr betatscht werdet?
    Von BeaBea im Forum That's Life
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 11.05.03, 11:41:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •