Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: FFP2/3 Masken

  1. #1
    Registriert seit
    12.04.06
    Beiträge
    854

    Standard FFP2/3 Masken

    Anzeige
    Ich wollte für meine Mutter FFP2 und 3 Masken bestellen. Bei beiden steht „non medical“. Das irritiert mich, die gewöhnlichen Typ 2r Masken sind ja sogar für den medical use, FFP 2 sollten doch noch besser sein. Wie finde ich seriöse Masken, am besten nicht aus China?
    Danke!

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    3,252
    Due medisana Masken haben hier einen durchweg guten Ruf. Ich habe da zwar auch schon ein chinesisches Zertifikat in der Packung gefunden, aber bei allem, was ich sonst noch so hatte, sind das schon die angenehmsten. Die gibt's bei Amazon.

  3. #3
    Registriert seit
    16.10.12
    Beiträge
    1,263
    Die Masken von Medisana gibt es auch vor Ort bei dm.

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    10,599
    Ich habe auch welche von Medisana und finde sie gut.

    Ich habe direkt im Online-Shop von Medisana bestellt, ich halte die schon für vertrauenswürdig. Bei jeder Maske ist auch ein kleiner Plastik-Clip bei, mit der man sie wirklich richtig fest ans Gesicht anpassen kann, so dass sie auch wirklich dicht sitzen.

    Bei dm gibt es mittlerweile auch viele FFP2-Masken von verschiedenen Anbietern, auch Medisana.
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.18
    Beiträge
    238
    Ich habe als Risikopatient im Dezember drei kostenlos in der Apotheke bekommen, im Januar /Februar mit Bezugschein der Krankenkasse nochmal je sechs.

  6. #6
    Registriert seit
    21.12.08
    Beiträge
    7,875
    Ich meine irgendwo eine Übersicht gesehen zu haben, wonach FFP2 und 3 immer nonmedical sind, aber dennoch CE zertifiziert, die werden ja nicht nur im medizinischen Bereich eingesetzt. Die chirugischen Mundschutze hingegen sind medical. Ist also nicht unbedingt eine höhere Wertigkeit mit gemeint.
    In a real dark night of the soul it is always three o'clock in the morning (F.S. Fitzgerald)

    Es gibt nur eine Zeit, zu der es wesentlich ist, aufzuwachen - diese Zeit ist jetzt. (Der Erleuchtete)

    Lower your expectations...

  7. #7
    Registriert seit
    12.04.06
    Beiträge
    854
    Vielen Dank! Die Medisana Masken sind auch in der Schweiz zu haben, halt teurer. Werde mir diese bestellen.

    Benutzt ihr diese Masken tatsächlich nur 1x? Ich fahre 30 Minuten ins Büro. Am Abend würde ich die gleiche Maske benutzen. Ist das noch ok? Ich fasse sie ja nur mit desinfizieren Händen an den Bändern an.

  8. #8
    Registriert seit
    14.07.08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,999
    Ich finde das ok , verstaue sie doch in der Zwischenzeit in einer Brottüte aus Papier . Du kommst auf gerade mal eine Stunde tragen .

  9. #9
    Registriert seit
    24.02.03
    Beiträge
    3,252
    Zitat Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
    Ich habe auch welche von Medisana und finde sie gut.

    Ich habe direkt im Online-Shop von Medisana bestellt, ich halte die schon für vertrauenswürdig. Bei jeder Maske ist auch ein kleiner Plastik-Clip bei, mit der man sie wirklich richtig fest ans Gesicht anpassen kann, so dass sie auch wirklich dicht sitzen.

    Bei dm gibt es mittlerweile auch viele FFP2-Masken von verschiedenen Anbietern, auch Medisana.
    Bei uns im dm gibt es alles mögliche an Masken, aber keine ffp2. Ich habe auch in einee zweiten Filiale geschaut.

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    10,599
    Anzeige
    Zitat Zitat von ena80 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank! Die Medisana Masken sind auch in der Schweiz zu haben, halt teurer. Werde mir diese bestellen.

    Benutzt ihr diese Masken tatsächlich nur 1x? Ich fahre 30 Minuten ins Büro. Am Abend würde ich die gleiche Maske benutzen. Ist das noch ok? Ich fasse sie ja nur mit desinfizieren Händen an den Bändern an.
    Du kannst die Maske öfter benutzen.

    Diese Masken sind ja dafür ausgelegt, sie eine Arbeitsschicht zu tragen, also 8-10 Stunden. Bei mir im Betrieb waren die Masken vorher auch schon öfter im Einsatz, als Schutz vor Metallstaub, bei Lackierarbeiten usw. Da wird nicht jede Stunde gewechselt.

    Wenn Du sie nur 1 Stunde am Tag trägst, kannst Du sie länger verwenden. Es gibt auch viele Berichte, dass man sie noch länger tragen darf als die erwähnten ca. 8-10 Stunden. Sie müssen aber gut durchtrocknen können. Es besteht sonst auch eine Gefahr, dass sich Pilze bilden wenn sie nicht richtig trocknen kann. Da würde ich auch Wert drauf legen. Pilze muss man auch nicht unbedingt einatmen
    Geändert von Irrlicht (02.01.21 um 14:51:26 Uhr)
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

Ähnliche Themen

  1. Masken- wie oft?
    Von Caligula im Forum Beauty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 18:02:13
  2. Masken
    Von capri im Forum Beauty
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.02, 08:32:01
  3. EL-Masken
    Von Jutta im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.02, 12:11:00
  4. HR Masken
    Von jennifer im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.01, 14:20:00
  5. Masken
    Von Dreamer im Forum Beauty
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.01, 16:59:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •