Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Proteinpulver - Was könnt ihr empfehlen?

  1. #11
    Registriert seit
    16.10.12
    Beiträge
    1,463
    Anzeige
    Sehr gerne . Ich hoffe, es schmeckt Dir dann auch.

    ESN Designer Whey gibt es auch in kleineren Beuteln bei Lidl, habe ich neulich gesehen. Schoko und Vanille, glaube ich. Lidl hat aktuell auch Iron Maxx Proteinpulver im Angebot, das kenne ich aber nicht, weiß auch nicht, ob es sich vom Preis her lohnt.

  2. #12
    Registriert seit
    30.11.03
    Beiträge
    15,302
    Ich habe mir das vegane Pulver von Iron Maxx bei Lidl mitgenommen, habe es aber noch nicht probiert. Aktuell nehme ich das Chocoloco von Veganz. Naja. Ich mische mir Proteinpulver aktuell in Müsli- und Acai-Bowls, da ist der Geschmack nicht ganz so entscheidend wie bei einem Shake.

    Sehr gut gefallen haben mir auch die Designer Whey Pulver von ESN und Total Protein. Letztere sind super intensiv im Geschmack. Das muss man mögen. Ich liebe z.B Eiskaffee. Total Protein hat jetzt auch vegane Pulver im Programm, aber ich brauche jetzt erstmal meine Bestände auf.
    It's easy to be morose and hard to be happy.

  3. #13
    Registriert seit
    26.07.05
    Beiträge
    1,444
    Das Vegane von ESN ging geschmacklich nicht. (Mein Liebster, der Kuhmilchallergiker liebt Vanille, deshalb hatte er die Sorte Vanilla Icecream gewählt. Das hatte eigentlich nichts mit Vanille zu tun und vor allem hatte es so einen beißenden Nachgeschmack.)
    Da muss er jetzt etwas Neues suchen.

    Das Whey von ESN in Haselnuss und in Vanille ist richtig gut.
    Ich hätte nie gedacht, dass ich damit so gut klar komme.

    Herzlichen Dank noch mal an euch!

  4. #14
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,912
    Ich hab bei Eiweißpulver immer das Problem, dass die Geschmacksrichtungen nicht zu intensiv sein dürfen, sonst hab ich das ganz schnell satt. Vanille, Banane, Erdbeer (ESN) gehen bei mir immer, ich strecke aber trotzdem gern halbe/halbe mit Neutralpulver. Das wiederum hab ich auch für herzhafte Sachen, in die Buletten, Kräuterquark usw.

    Ich hatte mal „dark chocolate“ von Strunz, schmeckte sensationell, aber nach 2 Drinks war mir das viel zu intensiv. Also wenn man irgendwie ein offenes Tütchen hat und es nicht leer wird, kann es am zu starken Aroma liegen.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  5. #15
    Registriert seit
    16.10.12
    Beiträge
    1,463
    Zitat Zitat von Iridia Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal „dark chocolate“ von Strunz, schmeckte sensationell, aber nach 2 Drinks war mir das viel zu intensiv. Also wenn man irgendwie ein offenes Tütchen hat und es nicht leer wird, kann es am zu starken Aroma liegen.
    Davon hatte ich neulich eine Probe. Intensiver als ESN fand ich es nicht, besonders lecker allerdings auch nicht. Dazu noch völlig überteuert.

    Ich habe neulich meine Tüte ESN Designer Whey Salted Caramel geöffnet, die war ein Goodie am Black Friday. Fand ich anfangs nicht intensiv genug, nach 2-3 Shakes aber jetzt sehr lecker.
    Geändert von MedievalBabe (08.02.21 um 16:19:27 Uhr)

  6. #16
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,912
    Naja, das Strunz-Pulver ist auch ein Dreikomponenten-Eiweiß mit der maximalen L-Carnitin-Menge, die damals separat gekauft zusammen noch teurer war. Das ist auch nicht nur Whey. Ich fand es super, wenn ich wieder im Frühjahr mit Sport begann, als spürbaren Stoffwechsel-Turbo. Als normale Ernährung geht es jetzt aber wirklich billiger. Muss über10 Jahre her sein, als ich das kaufte. Damals war der Eiweißdrinkmarkt noch ziemlich leer und der NEM-Markt auch. Inzwischen bin ich auch seit vielen Jahren beim preiswerten ESN. Ich finde, für den täglichen Bedarf das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Möglicherweise hattest du auch eine alte Probe oder ich eine, die erst vor 2 Tagen produziert wurde? Wir können unmöglich dass Gleiche probiert haben!! Oder - die Rezeptur wurde verändert. Ist Jahre her bei mir, ich hab damals eigentlich nur gelernt: kein zu intensiver Geschmack mehr.

    Hadt du schon mal Flavour-Pulver probiert?
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  7. #17
    Registriert seit
    16.10.12
    Beiträge
    1,463
    Ich hatte die Probe irgendwann um September oder Oktober 2020 rum. Heißt mittlerweile auch Chocolate Noir. Jaja, das rechtfertigt den Preis dann noch viel mehr. Lachen muß ich immer über das so sehr angepriesene Carnitin, was das Proteinpulver ja angeblich so teuer macht. Ich habe das Strunz-Eiweiß mal mit dem MKP von ESN verglichen. Die geben sich kaum was, nur kostet das von Strunz mehr als das Dreifache.

    Du nimmst ja sowieso schon Lysin. Nimm noch ein wenig Methionin dazu und Du hast Carnitin.

    Als ich 2006 das erste Mal Proteinpulver kaufte, habe ich mit dem Whey von Optimum Nutrition in Chocolate angefangen. Das mochte ich sehr gern, ist mir mittlerweile aber viel zu teuer.

    Flavour-Pulver hatte ich mal von ESN, aber das ist den Weg in die Tonne gegangen. Wie auch eigentlich alle Flav Drops von ESN.

    Die Royal Flavours vom Bodybuilding Depot sollen ganz gut sein, aber die habe ich selbst noch nicht probiert: https://www.bodybuilding-depot.de/royal-flavour

  8. #18
    Registriert seit
    29.09.07
    Beiträge
    13,164
    Ich mag immer noch die von Protein96, Cookie & Cream und Schokolade sind meine Favoriten, me8ne Schwester mag das Pfirsich/Aprikose. Vanille hab ich jetzt zum ersten Mal mitbestellt aber noch nicht getestet

  9. #19
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,912
    Zitat Zitat von MedievalBabe Beitrag anzeigen
    Ich hatte die Probe irgendwann um September oder Oktober 2020 rum. Heißt mittlerweile auch Chocolate Noir. Jaja, das rechtfertigt den Preis dann noch viel mehr. Lachen muß ich immer über das so sehr angepriesene Carnitin, was das Proteinpulver ja angeblich so teuer macht. Ich habe das Strunz-Eiweiß mal mit dem MKP von ESN verglichen. Die geben sich kaum was, nur kostet das von Strunz mehr als das Dreifache.

    Du nimmst ja sowieso schon Lysin. Nimm noch ein wenig Methionin dazu und Du hast Carnitin.

    Als ich 2006 das erste Mal Proteinpulver kaufte, habe ich mit dem Whey von Optimum Nutrition in Chocolate angefangen. Das mochte ich sehr gern, ist mir mittlerweile aber viel zu teuer.

    Flavour-Pulver hatte ich mal von ESN, aber das ist den Weg in die Tonne gegangen. Wie auch eigentlich alle Flav Drops von ESN.

    Die Royal Flavours vom Bodybuilding Depot sollen ganz gut sein, aber die habe ich selbst noch nicht probiert: https://www.bodybuilding-depot.de/royal-flavour
    Wie unangenehm.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  10. #20
    Registriert seit
    16.10.12
    Beiträge
    1,463
    Anzeige
    Zitat Zitat von Iridia Beitrag anzeigen
    Wie unangenehm.
    Was meinst Du?

Ähnliche Themen

  1. Was könnt ihr von ccb empfehlen?
    Von Shari im Forum Beauty
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.08, 15:50:34
  2. Was könnt ihr empfehlen ?
    Von wonni7 im Forum Parfum & Duft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.06, 10:17:00
  3. Was könnt ihr mir empfehlen?
    Von Deception im Forum Parfum & Duft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 09:15:00
  4. CCB-Was könnt Ihr empfehlen?
    Von Wölkchen im Forum Beauty
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.01, 15:55:00
  5. Was könnt Ihr mir empfehlen?
    Von Kim im Forum Beauty
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.01, 16:36:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •