Seite 240 von 336 ErsteErste ... 140 190 230 238 239 240 241 242 250 290 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2,391 bis 2,400 von 3352

Thema: Corona Impfungen

  1. #2391
    Registriert seit
    03.04.10
    Beiträge
    5,128
    Anzeige
    Zitat Zitat von Heather Beitrag anzeigen
    Eine Entscheidung gegen das Impfen (sofern man die Möglichkeit hat und gesundheitlich nichts dagegen spricht) ist zudem eine Entscheidung gegen die Solidargemeinschaft, die immer noch die Basis unserer Demokratie bildet.
    Ganz ehrlich, dass wäre überhaupt kein Grund für mich. Ich schütze mich und meine Familie und was andere machen interessiert mich nicht.
    Wenn Petersilie lieber sich der Gefahr aussetzt, dann ist das ganz allein ihre Entscheidung.

  2. #2392
    Registriert seit
    24.02.07
    Beiträge
    16,558
    Du kannst nicht gleichzeitig deine Familie schützen und dich nicht impfen lassen.
    Von Natur aus sind alle Menschen gleich. Mir jedenfalls.

  3. #2393
    Registriert seit
    24.02.12
    Beiträge
    376
    Also ich kann Petersilie gut verstehen, ich kenne diese "Bauchgefühle" auch. Und bis vor kurzem ging es mir genau so. Mein Bauchgefühl sagte nein zu Astra und zwar noch bevor die ganze Diskussion um Astra überhaupt anfing und ich war heilfroh als es erst nicht für Ü60 war. Vor 4 Wochen war es dann gut und ich habe mich angemeldet und bin inzwischen auch geimpft.
    Sie lehnt ja die Impfung nicht komplett ab, sondern es ist einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt für sie.
    Dann darf ihr Impfstoff erstmal jemand anders haben. Ist doch auch gut.

  4. #2394
    Registriert seit
    03.04.10
    Beiträge
    5,128
    Zitat Zitat von LieseLotte Beitrag anzeigen
    Du kannst nicht gleichzeitig deine Familie schützen und dich nicht impfen lassen.
    Kam das falsch rüber? Ich bin für das Impfen.

  5. #2395
    Registriert seit
    09.02.21
    Beiträge
    835
    Bei der Grippeimpfung ist es doch auch so, dass sich die Mehrzahl der Leute einfach nicht impfen lässt, obwohl man damit genauso auf der Intensivstation landen kann und die letzten Jahre sind damit auch sehr sehr viele Menschen gestorben. Ich hab da auch schon oft Unverständnis geerntet, warum ich da uns und die Kinder impfen lasse. Es ist jedem seine freiwillige Entscheidung. Durch das nichtimpfen gegen die Grippe nehme ich es ja auch in Kauf und die Möglichkeit, daran schwer zu erkranken. Und auch andere anzustecken, so wie uns das in dem Jahr passiert ist, in dem ich nicht geimpft war.. Ich kann davon ein Lied singen, vor drei Jahren war ich kurz vor der Intensivstation.
    Meines Erachtens wird dies künftig parallel zur Grippeimpfung erforderlich sein, sich regelmäßig zu impfen, oder man lässt es eben sein und nimmt das Risiko in Kauf zu erkranken, so wie bei allen anderen Erkrankungen, gegen die man eben nicht geimpft ist oder sich impfen lässt.

  6. #2396
    Registriert seit
    11.01.07
    Beiträge
    11,085
    Wir sind soeben mit Moderna geimpft worden. Die Abwicklung im Impfzentrum war vorzüglich, alles bestens organisiert. Die Großteil der "Impflinge" war eindeutig jünger als Ü60, wir gehörten fast schon zu den Ältesten. Ich denke, die Prioritäten bestehen nur noch auf dem Papier.

    Aber was soll's, Hauptsache, die Leute lassen sich überhaupt impfen. Möge es nun wirken!
    "Wer immer erreichbar ist, gehört zum Personal." (Karl Lagerfeld)

  7. #2397
    Registriert seit
    14.07.08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,022
    Zitat Zitat von niki*b Beitrag anzeigen
    Liebe Petersilie, zur Entscheidungshilfe ob Pro oder Kontra Impfen kann ich dir die 4 tlg Doku : Charité Intensiv Station 43 , abrufbar in der ARD Mediathek ans Herz legen. Wir haben das gestern geschaut, und man kann es nicht beschreiben was für ein Leid auf der COVID Intensivstation herrscht.
    Unmöglich finde ich deinen Beitrag ! Wie wäre es denn , mal ein bisschen weiter zu denken ?? Es gibt auch Angsterkrankte , da fällt die Entscheidung schwer . Schließlich gibt es nicht selten Nebenwirkungen . Nur weil du so taff bist , muss es nicht auf die anderen zutreffen . Und nein , diese Menschen sind keine Impfgegner ! Dann kannst du ja gleich einem der Flugangst hat sagen , er soll doch mal ein paar Flugzeugabstürze im Fernsehen anschauen , dann geht es schon ..... Das ist der falsche Weg . Ich bin absolut für die Impfung , bin aber zur Zeit noch nicht so weit . Zu sehr hat mich meine eigene Angststörung im Griff , die auf Verluste und medizinische Ereignisse beruht . Ich suche nach Wegen und Lösungen , aber was du da schreibst , macht mich sprachlos !!

  8. #2398
    Registriert seit
    29.07.10
    Beiträge
    628
    Ich verstehe es einfach nicht!
    Gerade mit Ängsten: wieso hat man weniger Angst davor, Covid zu bekommen (und andere anzustecken) als vor den Nebenwirkungen einer Impfung?!

  9. #2399
    Registriert seit
    29.09.07
    Beiträge
    13,042
    Covid wird als Krankheit vorübergehend betrachtet, das geht vorbei, das Long Covid wird ausgeblendet, aber den Impfstoff hat man ein lebenlang im Körper , so ist es bei meiner Freundin, sie hat auch Angst vor der Impfung aber nicht so sehr vor einer Infektion

  10. #2400
    Registriert seit
    14.07.08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,022
    Anzeige
    Hältst du uns für blöd , oder wie ???

Ähnliche Themen

  1. Youtube (Non-Corona Videos in Zeiten von Corona)
    Von Dornröschen im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.20, 20:17:00
  2. Werden Impfungen von der GKV bezahlt ?
    Von Fishie im Forum That's Life
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.04, 20:12:10
  3. Impfungen?
    Von Reni im Forum That's Life
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.05.03, 14:50:43
  4. Ich hasse Impfungen *grml*
    Von devil6 im Forum That's Life
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 20:27:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •