Seite 304 von 387 ErsteErste ... 204 254 294 302 303 304 305 306 314 354 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3,031 bis 3,040 von 3863

Thema: Corona Impfungen

  1. #3031
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11,004
    Anzeige
    Zitat Zitat von juttali Beitrag anzeigen
    Und BMI über 30 und Hashimoto und Minijob im Einzelhandel und Hauptjob auch mit Prio 3 Berechtigung und es wird nichts.
    Ich bin zusätzlich zum Impfzentrum bei 4 Ärzten auf der Liste.

    Mein HNO hätte mich zu gerne umgehend geimpft, aber der liegt in einem Ortsteil, wo viele sehr alte Menschen wohnen und da die Praxis barrierefrei ist (ist in der Kernstadt kaum eine wegen der Altstadt halt), impft der gerade noch alles Ü80.
    oh mann.. ja es ist frustrierend

    Drücke die Daumen, dass es trotzdem bald klappt.

    Ich höre in meinem Umfeld jetzt übrigens doch von immer mehr Leuten die sich nicht impfen lassen wollen. Eine Kollegin und ihre gesamte Familie, auch die alte Mutter. Man will kein "Gift" im Körper haben. Die waren aber vorher schon auf der Homöopathie-Schiene und haben den krebskranken Vater auch nur homöopathisch behandeln lassen, er ist letztes Jahr gestorben. Dann noch zwei weitere Kollegen... (die auch noch zur Risikogruppe gehören).
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

  2. #3032
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    27,777
    Um mich herum sind alle soweit Ü30/40 bereits geimpft.
    Aber die wohnen auch in einem anderen Landkreis und in Hessen wählt man ja auch nicht das Impfzentrum, sondern der Wohnort und somit der LK gibt das Impfzentrum vor.
    Ich mache aber auch aktuell nichts neues, wie ein paar Seiten vorher beschrieben. Mein Risiko ist nach wie vor dasselbe bzw eher geringer wenn immer mehr geimpfte unterwegs sind.
    Never judge a book by its cover...

  3. #3033
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11,004
    Hier kann man das Impfzentrum auch nicht auswählen.

    Allerdings hat man eben die Möglichkeit selbst Termine zu buchen. Aber im Moment gibt es wohl keinerlei freie Termine, weil eben nur die Zweitimpfungen abgearbeitet werden (können).

    Es gibt höchstens die Möglichkeit telefonisch anzufragen ob es woanders freie Termine in Impfzentren gibt. Da muss man aber dann Glück haben, das genau zum Zeitpunkt des Anrufs grad irgendwo was frei ist und ein Mitarbeiter der Hotline einen dort einbuchen kann...
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

  4. #3034
    Registriert seit
    15.07.08
    Ort
    Im Rheinland-Outback
    Beiträge
    21,936
    Zitat Zitat von paulinka Beitrag anzeigen
    Ob die IZs je maximal ausgelastet waren oder nicht, weiß ich nicht, die sind ja auch sehr großzügig geplant worden, da ausreichend Locations und Personal vorhanden, und aufwendig ist es nicht, eine Impfstraße aufzubauen ... Fakt ist doch, dass alleine vorgestern knapp eine Million Impfungen gemacht wurden, da kann man doch nicht davon sprechen, dass kein Impfstoff da sei. Es sind derzeit zu 90% Zweitimpfungen dran, weil im April sehr viel verimpft wurde, deshalb stagniert die Terminvergabe für Ersttermine.

    Als ich in Berlin gesucht habe, gab es viele Moderna-Termine für erste Impfungen ab Mitte Juni und in den Juli rein, u.a. bekommt der Partner unserer Tochter demnächst eine davon.

    Insgesamt wurden inzwischen 57 Millionen Impfungen gemacht und D ist in der EU das Land mit den besten Zahlen, muss man denn immer alles schlechtreden?
    Weit sind wir vom viel gelobten GB, das mit Notfallzulassung und eigener Produktion früher angefangen hatte, nicht entfernt. Dort hatte mein Nichte (38) im Mai auch noch keine Impfung, ich glaube inzwischen hat es geklappt.
    Und was nützt mir das jetzt? Und all' den anderen, die möglicherweise erst in 2-3 Monaten dran sind trotz intensivster Bemühungen, einen Termin zu erhalten? Oder denjenigen, die dann in den nächsten Wochen aufgrund nicht ausreichend vorhandenen Impfstoffs erkranken, weil sie nicht geimpft werden konnten? Wenn man subjektiv nicht mehr betroffen ist, ist es natürlich leicht, derartige Aussagen zu tätigen.

    Selbst auf der Webseite des Impfzentrums steht übrigens, dass aufgrund des derzeitigen Impfstoffmangels in der nächsten Zeit leider keine Terminvergaben stattfinden können.
    Geändert von all about eve (10.06.21 um 13:02:56 Uhr)

  5. #3035
    Registriert seit
    09.02.21
    Beiträge
    1,079
    Zitat Zitat von LieseLotte Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich ist das jetzt so. Ich fand es daneben, zu behaupten, "Kein einziges Impfzentrum ist oder war jemals auch nur annähernd ausgelastet...". Das stimmt sicher nicht.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass kein einziges Impfzentrum in Deutschland jemals seine Kapazitäten völlig ausgenutzt hat. Aber umso besser, wenn ich mich irre weil dann scheint es ja doch voran zu gehen beziehungsweise war das dann mal irgendwann so. Jetzt geht definitiv in den Impfzentrum so gut wie gar nichts. Unseres ist hier gähnend leer.
    Der Impfstoff ist ausschließlich limitiert für Zweit Impfungen, und das schon seit Wochen. Nicht nur mal vorübergehend.
    Geändert von Adrienne (10.06.21 um 12:59:04 Uhr)

  6. #3036
    Registriert seit
    09.02.21
    Beiträge
    1,079
    Ich bin sehr dankbar über meine Impfung, aber ich hätte sie niemals bekommen jetzt, wenn die Gegebenheiten nicht so gewesen wären. Für mich war der Stoff überhaupt gar nicht eingeplant und ich sehe das auch nicht als das Impfangebot, was die Regierung eigentlich versprochen hatte. Ich hab die Impfung nur einem Vollidioten zu verdanken, der einfach nicht zu seinem Termin erschienen ist, und das auch noch ohne Absage.
    Letzendlich hat in meinem Fall auch nur eine Umverteilung stattgefunden, mehr Impfstoff war deswegen trotzdem nicht vorhanden.

  7. #3037
    Registriert seit
    09.03.01
    Beiträge
    11,795
    Zitat Zitat von sterntaler Beitrag anzeigen
    Das waren auch meine Gedanken und zusätzlich arbeitet Juttali doch an Samstagen im Einzelhandel.
    Wenn man nicht im Lebensmitteleinzelhandel arbeitet, ist man nicht priorisiert. Deshalb habe ich mich ja so bemüht eine Impfung zu bekommen, ich habe täglich um die 40 Kontakte.
    Viele Grüße von

    Davantage

    Stop Thinking- Start Living !!

  8. #3038
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    27,777
    Zitat Zitat von Davantage Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht im Lebensmitteleinzelhandel arbeitet, ist man nicht priorisiert. Deshalb habe ich mich ja so bemüht eine Impfung zu bekommen, ich habe täglich um die 40 Kontakte.

    Es ist der Lebensmitteleinzelhandel und der Hauptjob, als Zulieferer für Pharma- und Lebensmittelindustrie hat Prio 3.
    Never judge a book by its cover...

  9. #3039
    Registriert seit
    09.03.01
    Beiträge
    11,795
    Zitat Zitat von juttali Beitrag anzeigen
    Es ist der Lebensmitteleinzelhandel und der Hauptjob, als Zulieferer für Pharma- und Lebensmittelindustrie hat Prio 3.
    Ah ok. Kein Impfstoff weit und breit in Sicht, da nützt die schönste Prio nichts.
    Viele Grüße von

    Davantage

    Stop Thinking- Start Living !!

  10. #3040
    Registriert seit
    25.10.00
    Beiträge
    16,456
    Anzeige
    Zitat Zitat von juttali Beitrag anzeigen
    Es ist der Lebensmitteleinzelhandel und der Hauptjob, als Zulieferer für Pharma- und Lebensmittelindustrie hat Prio 3.
    Aber welche Prio hat Deine Mutter?
    Als Bezugsperson müsstest Du dieselbe haben.
    In Sachsen ist es jedenfalls so, da braucht man zum Impfen ein vom Pflegebedürftigen unterschriebenes Formular und eine Ausweiskopie.
    (Wenn nun allerdings kein Impfstoff für Erstimpfungen da ist, weiß ich auch nicht).

Ähnliche Themen

  1. Youtube (Non-Corona Videos in Zeiten von Corona)
    Von Dornröschen im Forum Gelesen & gehört
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.20, 20:17:00
  2. Werden Impfungen von der GKV bezahlt ?
    Von Fishie im Forum That's Life
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.04, 20:12:10
  3. Impfungen?
    Von Reni im Forum That's Life
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.05.03, 14:50:43
  4. Ich hasse Impfungen *grml*
    Von devil6 im Forum That's Life
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 20:27:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •