Seite 3 von 25 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 243

Thema: Müllvermeidung

  1. #21
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,912
    Anzeige
    Zitat Zitat von velimaus Beitrag anzeigen
    Lt. Facebook alles von Nudeln über Reis, Hülsenfrüchte, Nüsse, Schokolade bis hin zu Gummibärchen und alles in Bio-Qualität!

    Die Magic Leaves habe ich auch hier nachdem ich auch explizit etwas für den Urlaub gesucht habe, wo ich nicht immer "Tonnen" an Pulver mitschleppen wollte. Die sind in der Tat toll und super leicht zum Mitnehmen....

    Gucken wir mal, wie es präsentiert und angenommen wird. Reis usw. hab ich in London in solchen Fallrohren gesehen, wo man nur die Tüte drunter hält. Offen stell ich mir das schwieriger vor.

    Die Leaves finde ich zum Mitnehmen einfach genial. Erstens riecht der ganze Koffer/Rucksack gut, ist leicht, läuft nicht aus und zweitens hab ich immer ein winziges Stück für Flecke unterwegs mit. Ansonsten sind die mein bevorzugtes Waschmittel geworden.
    Geändert von Iridia (07.05.21 um 15:02:31 Uhr)
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  2. #22
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    27,523
    Zitat Zitat von sillemaus666 Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich sehe, wie die Leute mit den SB-Backwaren im Supermarkt umgehen, wird mir oft ganz anders. Daher käme es für mich darauf an, wie das gehandhabt wird...

    Vielen Dank für den Post.
    Ja, da wird man gerne selbst zum Bäcker...

    Ich kann mir da fast nichts raus nehmen, höchstens mal bei Lidl, wo man es nur in eine Richtung durch eine Klappe in einen Entnahmegang schieben kann. Umständlich aber halbwegs sicher. Bei Rewe geht es gar nicht und bei Aldi schmeckt mir das alles nicht bzw. habe ich es schon lange nicht mehr gekauft.
    Never judge a book by its cover...

  3. #23
    Registriert seit
    07.02.11
    Beiträge
    7,134
    Zitat Zitat von Iridia Beitrag anzeigen
    Gucken wir mal, wie es präsentiert und angenommen wird. Reis usw. hab ich in London in solchen Fallrohren gesehen, wo man nur die Tüte drunter hält. Offen stell ich mir das schwieriger vor.

    Die Leaves finde ich zum Mitnehmen einfach genial. Erstens riecht der ganze Koffer/Rucksack gut, ist leicht, läuft nicht aus und zweitens hab ich immer ein winziges Stück für Flecke unterwegs mit. Ansonsten sind die mein bevorzugtes Waschmittel geworden.
    Lt. Foto scheinen es auch solche Fallrohre zu sein
    Ja, ich bin auch gespannt und kann mir vorstellen, dass es akkurat und penibel gepflegt werden muss. Desweiteren auch wie es angenommen wird, am Anfang werden es bestimmt viele testen, ob die allerdings dabei bleiben wird sich zeigen, auch im Hinblick der zu erwartenden höheren Preise
    Ob das viele auf Dauer mitmachen bleibt spannend.
    Liebe Grüsse, Velimaus

    "Wenn ich mal alt bin, möchte ich nicht jung aussehen, sondern glücklich."

  4. #24
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,912
    Das ist in der Tat die Frage. Die offenen Sachen kosten oft ein Vielfaches des verpackten Produkts. Ich kann mich erinnern, dass es bei Fairtrade-Produkten auch schon so eine Diskussion gab, dass die Händler weitaus stärker profitiert haben als die Bauern, zum Teil wurde der doppelte Preis aufgerufen.
    Hier gibt es natürlich auch Investitionen aufzufangen, die den losen Verkauf erst möglich machen. Da die das schnell wieder reinhaben wollen, ist die Gefahr groß, dass das so teuer wird, dass die Leute das dankend ablehnen. Etwas teurer ist ja nachvollziehbar. Ich dachte immer, nur die Regierung kann da Vorgaben machen, die eingehalten werden müssen, weil der verpackte Handel einfach so kostengünstig ist, auch für den Handel selbst.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  5. #25
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,912
    Die Firma Everdrop bietet Spülmittel in Tütchen an. Aber: du brauchst eine spezielle Flasche dazu (wenigstens aus Glas), deren Pumphebel ich für Spülmittel zu kurz finde, aber merkwürdige 225 ml Füllmege haben, damit man keine andere Flasche easy nutzen kannund die ich trotz Suche nur im Starterpacks für 30 Euro und aufwärts finde.

    https://drop.everdrop.de/spueli#3-Kacheln
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  6. #26
    Registriert seit
    09.02.21
    Beiträge
    956
    Iridia, bei DM gibt es auch schon von der Eigenmarke und von Blaue Helden mehrere Produkte. Verschiedene Tabs für verschiedene Zwecke, um einiges günstiger.
    Ich finde auch die Klotabs vom denkmit gut, Spüli brauchen wir gar nicht so viel, da das von Pril ewig hält, aber diese ganzen Kloreiniger-Flaschen nerven mich. Und natürlich die vom Flüssigwaschmittel.

  7. #27
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    15,091
    Zitat Zitat von PEARLI Beitrag anzeigen
    Hier bei Edeka und HolAb gibt es sehr viele Weine in 1Liter Pfandflaschen.
    Oh, das habe ich hier noch gar nicht gesehen. Gerade wenn man dann mal wieder Leute einladen kann, kommt doch einiges zusammen. Danke für den Hiweis, Pearli

    Brot backe ich meist auch selbst, weggeworfen wird da bei mir nichts. Und Pods zum Waschen benutze ich zum einen wegen der Umwelt nicht, zum anderen hatte ich sie anfangs mal, aber bei Niedrigtemperaturen lösten sich welche überhaupt nicht auf.
    Wenn durch das Volk die grimme Seuche wütet,
    soll man vorsichtig die Gesellschaft lassen.
    Auch hab' ich oft mit Zaudern und Verpassen
    vor manchen Influenzen mich gehütet.
    - J. W. von Goethe -

  8. #28
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,912
    Zitat Zitat von Adrienne Beitrag anzeigen
    Iridia, bei DM gibt es auch schon von der Eigenmarke und von Blaue Helden mehrere Produkte. Verschiedene Tabs für verschiedene Zwecke, um einiges günstiger.
    Ich finde auch die Klotabs vom denkmit gut, Spüli brauchen wir gar nicht so viel, da das von Pril ewig hält, aber diese ganzen Kloreiniger-Flaschen nerven mich. Und natürlich die vom Flüssigwaschmittel.
    Hier nicht mehr. Von denen hatte ich Badreiniger, den ich ganz okay finde (Waschbecken und Stückseife !). Das war mal so Aktionsware, Spülmittel war nicht dabei.

    Kloreiniger benutze ich eigentlich gar nicht, in Härtefällen nehme ich einfaches Waschmittel, das ich sonst nicht mehr gern nehme, aber ich nehme diese kleinen Wegwerfschwämme und merke gerade, dass das ja auch Mist ist, an die hab ich noch gar nicht gedacht. Aber wir haben auch weiches Wasser.

    Klar hält Spülmittel lange, dennoch ist es immer neu nötig. Die Flaschen würden jahrelang halten, eigentlich ist nur neues Mittel fällig. Ich hatte am Anfang mal gedacht, es werde für alles zwingend auch Nachfüllpackungen angeboten und der Markt für schöne Spenderflaschen oder Dosen würde aufblühen. Aber es hat sich nichts geändert.

    Ich hab neulich bei Lidl mal Hackfleisch nur in Folie ohne zusätzliche Schale gesehen und fand das richtig gut, weil es zumindest mehr Müll dezimiert.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  9. #29
    Registriert seit
    09.02.21
    Beiträge
    956
    Doch, schau mal, die haben das fest ins Sortiment aufgenommen. Aber vielleicht dann in eurer Filiale nicht mehr.
    Ne, Spülmittel gibt es nur von Blaue Helden.

  10. #30
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    19,912
    Anzeige
    Ich hab gerade mal geguckt: Tatsache, ich hab es trotz Suchen nicht gefunden!

    Das Spülmittel hat zwar die grottigsten Bewertungen „keine Fettlösekraft“ aber ich werde das wahrscheinlich trotzdem mal probieren.
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •