Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Herno Jacken - jemand Erfahrung? Preiszwickmühle

  1. #1
    Registriert seit
    01.08.02
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3,128

    Standard Herno Jacken - jemand Erfahrung? Preiszwickmühle

    Anzeige
    Auf der Suche nach einer neuen Winterjacke bin ich ganz schön in die Bredouille gekommen.
    Ich habe die perfekte Traumjacke für mich gefunden. Fluffig leicht wie ein Wölkchen und trotzdem warm & wasserresistent.
    Die perfekte Farbe, sportlich und durch Details trotzdem edel. Genau der Schnitt und die Leichtigkeit die ich gesucht habe.
    Ich habe mittlerweile alle Geschäfte in der Gegend und im Internet durchforstet, und natürlich gefällt mir jetzt nichts anderes mehr.

    Aber der Preis.
    Sie liegt bei 800 Flocken. In meinem ganzen Leben hab ich noch nie soviel Geld für ein Kleidungsstück ausgegeben. Jetzt sitze ich seit 2 Tagen und NÄCHTEN hier und überlege, ob ich mir das leisten will. Es ist eine Menge Geld.

    Wer hat Erfahrungen oder kennt Herno Jacken,und kann mir sagen, ob sich das Geld rentiert?

    Das ist das Schätzchen:

    https://www.breuninger.com/de/marken...56a8531f0278c3
    I love Holidays!

  2. #2
    Avatar von Layla
    Layla ist offline Irgendwas ist immer ...
    Registriert seit
    30.05.03
    Ort
    ... Horizon ...
    Beiträge
    8,631
    Daunen und Federn ... das käme mir nicht ins Haus. Egal wie schön die Klamotte wäre. Davon ab ... bei 800 EUR wäre ich eh raus.

    Sorry, das ist sicher nicht das was Du hören möchtest. Aber so viel Geld und dann steckt da Tierleid drin?

    Kennst Du Save the Duck?
    https://www.savetheduck.it/de_de/fal...ed-jacket.html
    Vielleicht findest Du da was passendes?
    Who cares if one more light goes out?
    In a sky of a million stars?

    Well ... I do

  3. #3
    Registriert seit
    12.09.07
    Beiträge
    2,565
    Ich hab mit dieser Marke keine Erfahrungen, sehr wohl aber mit solchen Situationen

    Wenn Du nur überlegst, ob Du es Dir leisten WILLST: Tu es. Sonst kaufst Du jetzt eine für 200, die Dich nicht glücklich macht und am Ende wird es doch die Herno. Bis dahin bist Du aber 1.000 Eur los. Spar die 200 und kauf gleich Dein Schätzchen

    Ich persönlich würde wohl noch etwas googeln und nach Rabatt Codes suchen, ist ja auch bald Glanzwoche. Aber lieber nicht zu lange warten

  4. #4
    Registriert seit
    09.02.21
    Beiträge
    1,100
    Ich kenne die Marke bzw. Jacke nicht, aber ich bin in solchen Sitationen so, dass ich mir das dann kaufe, und mich nicht mit einer günstigen Alternative zufrieden gebe, weil ich mich meist weiterhin frage, ob ich nicht lieber doch mein Traumprodukt gekauft hätte.
    Allerdings wären mir 800 EUR für eine Jacke viel zu viel.
    Für ne Handtasche oder ein Schmuckstück würde ich es allerdings ausgeben.
    Da hat aber jeder seine eigenen Prioritäten. Ich gebe eher mehr Geld für Sachen aus, wo ich weiß, dass ich sie sehr gut verkaufen kann, wenn ich sie nicht mehr mag/gebrauchen kann, z.B. eine LV oder eine bestimmte Uhr.
    Klamotten sind eher schwierig wieder weiterzuverkaufen bzw. dafür dann noch halbwegs was zu bekommen. Da bin ich sehr günstig unterwegs.

  5. #5
    Registriert seit
    11.07.02
    Beiträge
    9,017
    Grundsätzlich machst du mit einer Herno Jacke nichts verkehrt. Meine Freundin hat zwei davon und eine hatte ich mir mal umständehalber ausgeliehen. Es war eher ein Parka als Jacke aber unglaublich leicht und gleichzeitig warm und gemütlich. Und sie sehen auch toll aus, schöner Sitz, schöne Farben, und hochwertig und stylisch zugleich.
    Ob der Preis für dich machbar ist, kannst nur du entscheiden. Aber wenn du das Geld hast, dann greif zu. Thema Daune: Würdest du dir alternativ eine andere Daunenjacke kaufen, so wäre dieses Ko-Kriterium sowieso nicht ausschlaggebend. Wobei man sich natürlich immer überlegen sollte, ob man noch Daune kaufen mag.

    Eine Herne Jacke kaufst du dir nicht für eine Saison sondern im Normalfall für mehrere Jahre. So relativiert sich sowohl Kaufpreis als auch der Daunenfaktor etwas.

    Ich habe zwei Parkas in ählicher Preiskategorie und schleppe diese Jahre über Jahre immer weiter. Das macht man mit einer Zara Jacke nicht (wobei ich eine Regenjacke von Zara habe, die auch schon seit Jahren ein treuer Begleiter ist )

    Halte uns bitte auf dem Laufenden, wie du dich entschieden hast. Wobei ich beim Lesen schon glaube, das du zugreifen wirst. Ich würde nicht zu lange warten. Bei Breuninger kommen nur zum Sale Rabatte, und sie machen auch bei der ........ Shopping W... nicht mit. Und meist sind diese schönen Stücke auch zum Originalpreis schnell weg.

  6. #6
    Registriert seit
    14.11.04
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    3,233
    Wenn herno rds-zertifiziert ist.... Ansonsten würde ich mir eine schöne Jacke einer solch zertifizierten Firma suchen

  7. #7
    Registriert seit
    24.09.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17,860
    Ich kenne weder die Marke noch habe ich die Jacke persönlich gesehen oder gefühlt. Vom Stil ist das für mich absolut 0815, aber die Geschmäcker sind ja unterschiedlich.

    Für eine Winterjacke wäre ich bereit, bis zu 300 Euro auszugeben, vorausgesetzt, Stil und Qualität sind so, dass ich sie mehrere Jahre tragen kann. Bei Daunenjacken habe ich früher die Erfahrung gemacht, dass früher oder später einzelne Federn durch das Gewebe treten, kann aber nicht beurteilen, ob es bei dieser Markenqualität auch so sein wird. Dann ist das Aussehen halt nicht mehr perfekt und man findet die Federn dann auch immer wieder in der Wohnung wieder.

    Wenn 800 Euro der Preis sind, den man inzwischen für eine tierleidfreie (gibt es das?) Daunenjacke ausgeben muss und man unbedingt Daune haben möchte, dann kann man das vielleicht ausgeben. Ich würde mich aber inzwischen für Hightech-Alternativen entscheiden.
    Mache mir Gedanken über Hautpflege und Make Up. Mein Handy behauptet hartnäckig "kein Gesicht erkannt".

  8. #8
    Registriert seit
    18.07.05
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16,353
    Die sieht aus wie alle anderen Michelin-Jacken *sorry*
    “These are used emotions. Time to trade them in. Memories were meant to fade, Lenny.”
    — Mace, Strange Days


    rosa-hellblau-falle.de

  9. #9
    Registriert seit
    11.07.02
    Beiträge
    9,017
    Zitat Zitat von Mäusken Beitrag anzeigen
    Ich kenne weder die Marke noch habe ich die Jacke persönlich gesehen oder gefühlt. Vom Stil ist das für mich absolut 0815, aber die Geschmäcker sind ja unterschiedlich.

    Für eine Winterjacke wäre ich bereit, bis zu 300 Euro auszugeben, vorausgesetzt, Stil und Qualität sind so, dass ich sie mehrere Jahre tragen kann. Bei Daunenjacken habe ich früher die Erfahrung gemacht, dass früher oder später einzelne Federn durch das Gewebe treten, kann aber nicht beurteilen, ob es bei dieser Markenqualität auch so sein wird. Dann ist das Aussehen halt nicht mehr perfekt und man findet die Federn dann auch immer wieder in der Wohnung wieder.

    Wenn 800 Euro der Preis sind, den man inzwischen für eine tierleidfreie (gibt es das?) Daunenjacke ausgeben muss und man unbedingt Daune haben möchte, dann kann man das vielleicht ausgeben. Ich würde mich aber inzwischen für Hightech-Alternativen entscheiden.
    Ich grätsche nochmal kurz dazwischen

    Herno ist auf jeden Fal Hightech. Da kommen keine Federn durch, kenne das Problem aber von günstigeren Jacken.
    Das wird bei einer Herno Jacke nicht passieren. Das Material ist federleicht, fast zart, und fest zugleich. Da reißen auch keine Nähte ein, wie das oft bei Daunenjacke der Fall ist.
    Hat man sie in der Hand, merkt man den Unterschied. Das ist definitiv kein 0815.

  10. #10
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Wo auch Walter weilt!
    Beiträge
    4,544
    Anzeige
    Ich würde nicht noch einmal eine Daunenjacke kaufen, zwar superwarm und superleicht, wahrhaftig nicht Michelin sondern ich hatte Moncler, die Daunen kommen innerhalb kurzer Zeit durch alle Ecken und Ritzen.

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung mit bdr-kosmetik?
    Von spatzl im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.11, 17:29:58
  2. Yaz - Jemand Erfahrung?
    Von Lunica im Forum That's Life
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.10, 15:19:02
  3. Hat jemand Erfahrung...
    Von Fay im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.05, 15:02:17
  4. Nuvaring - hat jemand Erfahrung?
    Von Tinch im Forum Beauty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.04, 11:42:55
  5. Hat jemand mit KMS für die Haare Erfahrung?
    Von Amylove im Forum Beauty
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 17:22:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •