Seite 11 von 26 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 21 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 260

Thema: Essensplanung

  1. #101
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    35,788
    Anzeige
    Ich finde aktuell so viele Rezepte, die ich ausprobieren möchte...

    Rote Bete Pasta (dafür hätte ich gerade alles daheim)
    Pfannenbrot
    Intermezzo-Nachmache
    weitere Variationen mit Kartoffelknödelteig (als eine Art Cordon Bleu mit Käse und Schinken gefüllt aus der Pfanne)
    usw usf

    Dafür hätte ich gerne mehr Zeit.
    Never judge a book by its cover...

  2. #102
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Aktuell plane ich keine kompletten Gerichte. Meine TK-Fächer sind voll mit Gemüse, Fisch und Geflügel. Das muss erstmal aufgegessen werden, ist ja auch schnell zusammengestellt. Dazu gibt es dann oft noch Kartoffeln, VK-Reis oder VK-Nudeln. Da stelle ich gerade etwas um, VK-Reis gegen Risoni aus Hülsenfrüchten und auf Linsenpasta. Eher wegfallen tut Brot, wenn, dann nur, das ganz einfache VK-Schrot-Brot, gerne mal mit einem Spiegelei oder etwas Käse. Obst vertrage ich nur noch ganz eingeschränkt. Das macht mich schon traurig und es fehlt mir auch.
    Geändert von Gästin (18.02.23 um 14:16:06 Uhr)
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  3. #103
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    35,788
    Zitat Zitat von juttali Beitrag anzeigen
    Ich finde aktuell so viele Rezepte, die ich ausprobieren möchte...

    Rote Bete Pasta (dafür hätte ich gerade alles daheim)
    Pfannenbrot
    Intermezzo-Nachmache
    weitere Variationen mit Kartoffelknödelteig (als eine Art Cordon Bleu mit Käse und Schinken gefüllt aus der Pfanne)
    usw usf

    Dafür hätte ich gerne mehr Zeit.
    Ist glaube ich auch gerade bei mir besser, nicht konkret zu denken (Pläne sind aktuell nur dafür da, um über den Haufen geworfen zu werden...), sondern haltbare Basic da zu haben, mit denen ich einiges machen kann.
    Und natürlich Obst, Gemüse, Brot, Belag, etc. usw für die Pausen auf der Arbeit.
    Never judge a book by its cover...

  4. #104
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Nö, ich könnte schon konkret planen und tue das eigentlich auch - aber eben nur im Kopf. Reicht mir grad.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  5. #105
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Der Plan ist bis Mai möglichst viel aus dem Tiefkühler zu essen. Dann ist Urlaub. Seitdem mir als junge Frau das Ding mal während eines Urlaubs ausgefallen ist, plane ich entsprechend.

    Im Moment bin ich schwierig mit dem Essen. Selbst Geflügel wird problematisch. Fisch geht aber, Eier auch, werden aber auch weniger. Am liebsten esse ich augenblicklich Gemüsepfannen mit Käse oder Suppen, Omeletts z. B. mit Blattspinat oder Pilzen. Morgens Onos oder Lassi, abend gerne das, was man neudeutsch eine Bowl nennt. Ich mag das.

    Woran ich arbeite, Gewürze aufzubrauchen. Ich habe ne Menge und es dauert deutlich zu lange, die zu verwenden. Tlw. verlieren die den Geschmack. Meine Vorlieben haben sich da auch einfach verändert. Ähnlich ist es bei Tees. Davon habe ich aber deutlich weniger.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  6. #106
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Gewürze sind etliche aufgebraucht, in denen nur noch Reste oder Restchen waren. Ich bin da ganz kreativ geworden. Ein paar dürfen noch, aber der Gewürzschrank fängt an, sehr gut auszusehen. Bei den Tees bin ich leider nicht so erfolgreich, aber es geht an die Kaffeereserven.

    Fleisch und Fisch aus dem Tiefkühler sind aufgebraucht, jetzt geht es dem Gemüse an den Kragen und das wenige Tk-Obst geht morgens in die Haferflocken.

    Bärlauchsuppe mit Kartoffeln
    Blumenkohlauflauf
    Paprike-Reis
    Gemüse mit Nudeln untergemischt
    Spinat, Kartoffeln, Spiegelei
    Kohlrabi in heller Soße mit Kartoffeln
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  7. #107
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Die Saison muss genutzt werden, es gibt noch einmal

    Bärlauchsuppe und noch

    Gemüsereis mit einem Stück Fisch
    Schaschlickpfanne (statt Schwein nehme ich Pute )
    Gemüsefrkadellen mit Kartoffeln
    Eier in Senfsoße, Kartoffeln, Salat
    Nudeln mit Tomatensauce und ital. Gemüsemischung
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  8. #108
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    35,788
    Lauch, Spitzkohl und Babyspinat ist da, da herum plane ich die nächsten Tage :
    Kartoffel-Lauch-Suppe
    den Spitzkohl mit Gnocchi und rotem Paprika aus der Pfanne
    den Spinat mit Feta als Strudel in Filoteig
    Never judge a book by its cover...

  9. #109
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Letzte Woche vor dem Urlaub. Im Tiefkühler ist nicht mehr viel und auch den Kühlschrank halte ich schon knapp. Nebenbei konnte ich auch einiges an Trockenprodukten aufbrauchen. Wenn man allein ist, dauert es ja seine Zeit.

    Selbstkreierte Chinapfanne mit viel Wokgemüse
    Ofenspargel - von juttali verlinkt
    Puten-Gemüse-Eintopf
    Spargelrisotto
    Spagetti mit Linsenbolognese
    Kartoffel-Schinken-Pfanne
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  10. #110
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Anzeige
    Mein Einkaufszettel für zu Hause steht. Es wird keine feste Essensplanung geben.
    Geplant sind ausreichend Gemüse und Salat (mit allem was dazu gehört), Fisch und Geflügel, Eier, Nüsse und wenige Milchprodukte. Daraus kann ich mir immer etwas zaubern.
    Ich freue mich auf Kartoffeln und weißen Spargel.
    Und ich würde sehr gerne das leckere Weißbrot von hier mitnehmen und vielleicht noch die wunderbaren Orangen und Erdbeeren.
    Schätzen gelernt habe ich Pistazien, die werde ich künftig im Haus haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •