Seite 20 von 26 ErsteErste ... 10 18 19 20 21 22 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 260

Thema: Essensplanung

  1. #191
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Wo auch Walter weilt!
    Beiträge
    5,008
    Anzeige
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Leergefuttert wird die Tk. Frisch ist Erbsensuppe.
    Holsteiner Erbsensuppe?

  2. #192
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Zitat Zitat von Hanseatenilla Beitrag anzeigen
    Holsteiner Erbsensuppe?
    Wie macht man die?

    Ich koche die ganz klassisch wie bei meiner Mutter und in der Schule gelernt.

  3. #193
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Wo auch Walter weilt!
    Beiträge
    5,008
    Denn ist das schlechthin der Klassiker, ich wohne ja seit 25 Jahren nicht mehr im Norden und hier in Oberfranken gibt's so etwas nicht.

    @Nordlichter: kennt wer Möbel Kraft in Bad Segeberg? Und deren Erbsensuppe?

  4. #194
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Ich kenne Möbel-Kraft, aber nicht deren Erbsensuppe.

    Keine Erbsensuppe in deiner Ecke? Kann ich gar nicht fassen.
    Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. (J. Cocteau)

  5. #195
    Registriert seit
    09.01.14
    Ort
    in der schönsten Stadt der Welt
    Beiträge
    2,753
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Ich kenne Möbel-Kraft, aber nicht deren Erbsensuppe.
    Geht mir auch so

  6. #196
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Normalerweise würde ich ja heute oder morgen einkaufen. Aber will ich ja bis Weihnachten nicht.
    Tomaten und Joghurt sind schon aus, frisches Brot auch. Senf wird knapp. Käse ist nur noch Frischkäse da.
    Im Moment ist es noch entspannt, aber die letzten Tage werden sicher noch eine Herausforderung.
    Auch die Teevorräte schrumpfen.

  7. #197
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    35,788
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Normalerweise würde ich ja heute oder morgen einkaufen. Aber will ich ja bis Weihnachten nicht.
    Tomaten und Joghurt sind schon aus, frisches Brot auch. Senf wird knapp. Käse ist nur noch Frischkäse da.
    Im Moment ist es noch entspannt, aber die letzten Tage werden sicher noch eine Herausforderung.
    Auch die Teevorräte schrumpfen.
    Das klingt tatsächlich herausfordernd...
    Ohne Tomaten und ohne Joghurt könnte ich sehr gut, ohne Brot auch, wenn ich nicht arbeiten gehe (habe aber gestern frisches geholt), aber ohne Käse?
    Da wäre ich aus dem Spiel ausgestiegen...

    Ich will heute Elisenlebkuchen backen, hatte vor 3 Jahren ein neues Rezept ausprobiert und in meine Kladde geschrieben und natürlich gar keine Erinnerung mehr, was ich dafür brauche. Ich dachte, ich bräuchte Honig, aber das war wohl der Vorgänger... 8 Eier, die gibt meine Küche vielleicht gerade noch her, aber die dürfen mir eigentlich nicht ausgehen, kommen da rein und 3 Beutel a 200g Mandeln waren noch zu wenig, den Rest habe ich, also heute noch schnell zu netto...
    Trifft sich gut, ich habe anscheinend eine Zitrusfruchtphase, gestern 4 Mandarinen, heute schon 3, eine liegt da jetzt noch für die Mittagspause und die Woche hat noch 2 Arbeitstage, da werde ich auch Abhilfe schaffen.
    Never judge a book by its cover...

  8. #198
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Och nee, ohne Käse geht. Mir reicht der Lieblingsfrischkäse. Ohne Tomaten ist nicht toll. Ohne Joghurt schwierig. Und ohne Eier geht gar nicht.
    Aber eigentlich ist es ja nur noch eine Woche. Nächsten Mittwoch bin ich den ganzen Tag unterwegs. Da brauche ich hier auch nichts mehr. Donnerstag, spätestens Freitag muss ich dann die Lebensmittel für Weihnachten holen.

  9. #199
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    37,825
    Haltbares bzw. einfrierbares gehe ich morgen Abend kaufen. Ich muss das vorziehen, weil in Niedersachsen für den 23. zu Streiks im Einzelhandel aufgerufen ist.
    Fisch, Backwaren sowie frische Amaryllis bestelle ich. Das muss dann nur noch am 21./22. abgeholt werden. In einen Supermarkt bzw. Discounter möchte ich dann nicht mehr.

  10. #200
    Registriert seit
    29.08.07
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    35,788
    Anzeige
    Zitat Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
    Haltbares bzw. einfrierbares gehe ich morgen Abend kaufen. Ich muss das vorziehen, weil in Niedersachsen für den 23. zu Streiks im Einzelhandel aufgerufen ist.
    Fisch, Backwaren sowie frische Amaryllis bestelle ich. Das muss dann nur noch am 21./22. abgeholt werden. In einen Supermarkt bzw. Discounter möchte ich dann nicht mehr.
    Meine Mutter war gestern vormittag zu Fuß bei Aldi und es muss schon sehr voll gewesen sein...

    Ich bin heute bei Aldi und ggf. noch netto, mein Plan steht soweit. Je nachdem wie lange das Toast haltbar ist, muss ich halt am Samstag noch mal nachfassen, aber das kann ich ja dort innerhalb der 8h mir sichern und am Ende in Ruhe bezahlen und fertig. Mir fällt bestimmt auch noch was anderes ein.

    Mit Mama geht es morgen in den großen Globus, da finde ich für mich sicher auch noch was...

    Nachtrag am 20.12. :
    Wir waren im Globus und haben erfolgreich die Weihnachtseinkaufsschlacht geschlagen.
    Einiges für Mama und auch für mich.
    Geändert von juttali (20.12.23 um 21:22:41 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •