Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Haare oder keine - Ein Modetrend?

  1. #1
    Registriert seit
    16.05.00
    Beiträge
    2

    Standard Haare oder keine - Ein Modetrend?

    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich weiss, ich bin als Mann wahrscheinlich hier fehl am Platze, aber ich habe mir gerade ein paar Beiträge von Euch durchgelesen und bin wirklich überrascht, wie hier miteinander umgegangen wird. Es werden fachliche Tipps gegeben und alle wirkt sehr seriös.
    Darum würde ich hier gerne mal eine Frage stellen, die sicherlich etwas mit Mode und Livestyle zu tun hat:

    In letzter Zeit höre ich von überall, dass Frauen sich intim rasieren. Das scheint ein absoluter Trend zu sein, denn selbst, wenn mal mal im Fernsehen diese Sendungen/Reportagen sieht, die sich mit Sexualität (liebe-Sünde, wahre Liebe, reporter, ...) beschäftigen, werden nur noch Frauen gezeigt, die wenigstens Teilrasiert sind. Woher kommt dieser Trend? Ist es eine Sache, die von den Medien aufgebauscht wird, oder rasieren sich Frauen tatsächlich verstärkt den Intimbereich.
    Bitte schreibt mir, was Ihr davon haltet, bitte auch mit Alter.

    Vielen Dank im Voraus,
    Sven

  2. #2
    Registriert seit
    27.03.00
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    20,619
    Hallo Sven!

    Auch Männer sind hier gerne gesehen - also herzlich willkommen beim Beautyboard!

    Nun zu deiner Frage: Es gibt Gegenden auf dieser Welt, da ist Körperbehaarung durchaus erwünscht. Wir leben allerdings in einem Kulturkreis, in dem Behaarung oftmals mit Ungepflegtheit gleichgesetzt wird.

    In den westlichen Ländern rasieren sich die meisten Frauen (auch) die Bikinizone. Ein großer Anteil liegt dabei bei jungen Frauen zwischen 15 und 24 Jahren (so eine Studie von Gillette). Am meisten rasiert wird übrigens in den USA, hier sind es 80 Prozent, die regelmäßig unerwünschte Härchen entfernen. Im Vergleich: In Deutschland sind es 31 Prozent.
    In Deutschland wird übrigens am häufigsten naß rasiert...

    Viele Frauen entfernen in der Bikinizone (deswegen heißt sie so) nicht komplett alle Härchen - sondern eben nur einen Teil, der unter dem Badeanzug hervorschauen würde.

    Neben dem Schönheitsideal, das eine "gepflegte" Behaarung propagiert, gibt es aber auch hygienische Gründe, Haare, auch unter den Achseln, zu entfernen. Weniger Haare = weniger Schweiß.

    Viele Grüße
    Britta

  3. #3
    Registriert seit
    16.05.00
    Beiträge
    2
    Hallo Britta,

    vielen Dank für die ausführliche Antwort, nur habe ich eigentlich in meiner Anfrage etwas andere Haare gemeint.
    Das Frauen sich die Achseln, Beine und die Bikinizone rasieren gehört schliesslich zum guten Ton. Meine Freundin achtet auch sehr darauf, dass immer alles sehr gepflegt ist.
    Worauf ich eigentlich mit meiner Frage hinaus wollte ist das rasieren des Schambereichs.
    Hierzu hätte ich gerne nähere Informationen, wie sich dieser Trend verbreitet und woduch er ausgelöst wurde.
    Warum rasieren sich Frauen den Schambereich und wie sind sie dazu gekommen?
    Bitte lies unter diesem Gesichtspunkt nochmals meinen ersten Beitrag.

    Viele Grüße und vielen Dank,
    Sven.

  4. #4
    Registriert seit
    27.03.00
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    20,619
    Hi Sven,


    ich hoffe, ein paar andere Beautyboardler sagen auch noch etwas dazu...


    Allerdings kann ich nicht behaupten, dass ich die komplette Rasur des Schambereichs als Trend empfinde - ich glaube kaum, dass es die breite Mehrheit ist die sich total die Haare entfernt - das meinte ich, als ich schrieb "Viele Frauen entfernen in der Bikinizone (deswegen heißt sie so) nicht komplett alle Härchen - sondern eben nur einen Teil, der unter dem Badeanzug hervorschauen würde."

    Ich weiß aber auch, dass viele Frauen eine glatte Haut als hygienischer empfinden.

    Bin mal gespannt auf andere Meinungen :-))

    Viele Grüße
    Britta

  5. #5
    Registriert seit
    01.05.00
    Beiträge
    18
    Hallo,

    man(n) bzw. frau kann ja wohl kaum von
    glatter Haut reden, wenn frau sich den
    Intimbereich rasiert! Die Stoppeln sind
    doch spätestens am übernächsten Tag wieder
    da. Bei Frauen, die sich den Intimbereich
    rasieren, habe ich immer das Gefühl, dass
    diese Frauen Probleme mit Ihrer Weiblichkeit haben. Der "glatte" Intimbereicht soll wohl an das "Kindsein" erinnern.
    Meggi

  6. #6
    Registriert seit
    27.03.00
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    20,619
    Hi Meggi :-))


    Mußte bei deiner Antwort leicht schelmisch grinsen... "glatte haut" - naja, sagt man halt so zu (frisch) rasierter Haut.

    Aber oft ist es sicherlich auch so, dass sich die Männer das wünschen, und die Frauen dann mitmachen, oder?


    Gruß
    Britta

  7. #7
    Registriert seit
    21.05.00
    Beiträge
    10
    Hi Sven,
    Ich hoffe, dass mein Beitrag noch akuell ist.
    Die Koerper Rasur ist eine sehr lange Geschichte. In Arabien rasieren sich die Frauen und die Maenner total. Teilweise entfernen die Frau diese Haare mit dem Wachs.
    Dort und wegen des Klimas finde ich es nicht schlecht, aber die Koerperbehaarung und die Schamhaare haben auch eine Funktion. Sie saugen den Schweiss im Schambereich, unter den Achseln und sogar die Brauen sollen die Schweisperle von den Augen fernhalten. Ich bin persoenlich fuer eine Teilrasur. Die Funktion bleibt erhalten und die Aesthetik kommt nicht zu kurz. Ich finde normalbehaarte Maenner sollten sich wirklich nicht am Koerper enthaaren, es sei dann sie sehen so affig aus.
    Bis dem naechst!
    AMADO

    [Diese Nachricht wurde von Amado am 28-05-2000 editiert.]

  8. #8
    Registriert seit
    17.05.00
    Beiträge
    25
    Aber sind wir hier nicht in Arabien. Vor ein paar Jahren viel es auch nicht besonders auf, doch ich finde dass halt in der letzten Zeit viel über die Intimrasur gesprochen wird.
    Darum würde ich gerne mal die Meinung von anderen Frauen zu diesem Thema hören, wie sie es empfinden.
    Ich kann mich z.B. nicht so recht dazu entschliessen, es ist doch eine Veränderung. Es ist so, als würde ich meine langen Haare (Kopf) kurz schneiden lassen.

  9. #9
    Registriert seit
    01.05.00
    Beiträge
    18
    Hallo Britta,

    haben Frauen dann nicht erst recht ein
    Problem, wenn sie das "nur" tun, weil
    der Mann es will? Ich wurde einmal im Intimbereich rasiert, weil ich operiert wurde. Auf die Idee das selbst zu machen, würde ich sicherlich nicht mehr kommen. Auch nicht, wenn es der tollste Mann so haben wollte.

    Meggi

  10. #10
    Registriert seit
    24.05.00
    Beiträge
    1
    Anzeige
    hallo,

    ich für mich finde, daß das Rasieren im Schambereich doch sehr erotisch ist, genauso wie Intimschmuck. Vielleicht bin ich da aber zu exzentrisch.


    Juliette

Ähnliche Themen

  1. 3 Tage keine Haare waschen......
    Von Sissal im Forum Beauty
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.09.06, 09:01:57
  2. grip factor oder wer will keine weichen Haare?
    Von jennifer im Forum Beauty
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.03, 17:55:11
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.02, 16:24:45
  4. hab bald keine haare mehr aufm kopf!!!
    Von Sheera2001 im Forum Beauty
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.02.01, 18:34:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •