Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Warmer Ziegenkäse

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.02
    Beiträge
    3,369

    Standard Warmer Ziegenkäse

    Anzeige
    Ihr Lieben,

    ich habe vor einiger Zeit in einem Restaurant lauwarmen Ziegenkäse auf Salat als Vorspeise gegessen, fand das superlecker und möchte das nun für den häuslichen Bereich nachmachen.

    Wer weiß, wie Ziegenkäse erwärmt wird, ohne dass er angebraten und unförmig aussieht oder richtig heiß und klebrig wird?

    Ob ich ihn scheibenweise auf Teller setze und bei Ober- und Unterhitze bei 100 Grad im Backofen erwärme?

    Was meint Ihr?

    Viele Grüße, Aura

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.03
    Beiträge
    4,884
    Hi

    Eigentlich brauchst du den Ofen nur auf über 200° aufheizen und die Scheiben einige wenige Minuten reinlegen. Wer mag macht noch den Grill an.

    LG
    Al
    Still talkin\' to myself
    and nobody\'s home
    (Alone)

  3. #3
    Registriert seit
    25.10.00
    Beiträge
    17,066
    Hi,

    ich kenne es so, dass man ihn unter den Grill schiebt und einige wenige Minuten erhitzt (dabei bleiben!). Du kannst ihn dazu auch auf eine Scheibe Toast oder anderes Weißbrot setzen, die Du ringsrum passend abschneidest.

    Am besten, Du testest einfach mal.

  4. #4
    Registriert seit
    11.02.03
    Beiträge
    5,305
    Kennt Ihr einen geeigneten Ziegenkäse mit Namen? Die Auswahl an der Käsetheke ist immer so gross und die Verkäuferinnen haben meistens keine Ahnung....

    Welche Sorte ist die beste?

    VLG
    Noémi

  5. #5
    Registriert seit
    14.10.01
    Beiträge
    2,891
    Hallo

    Mich haben sie auch in einem Restaurant angefixt damit *böööööse*

    Ich nehme immer Ziegenfrischkäse in Medallionform.

    Habe mal ein tolles Rezept in der Elle Bistro gelesen. Da haben sie den Ziegenfrischkäse mit Pflaumen zusammen in Pergamentpapier im Ofen gegart.

    Falls dich das Rezept interessiert, kann ich es gerne raussuchen


    Liebe Grüße,

    Martina
    Vielleicht muss man das loslassen, was man war, um das zu werden, was man sein wird!

    Carrie Bradshaw in *** and the city

  6. #6
    Registriert seit
    11.02.03
    Beiträge
    5,305
    Würdest Du das tun?! *liebfrag*
    Das hört sich ja sehr lecker an.....

    Wäre ganz lieb von Dir....

    VLG
    Noémi

  7. #7
    Registriert seit
    25.10.00
    Beiträge
    17,066
    Au ja, bitte, das Rezept würde mich auch interessieren.

  8. #8
    Registriert seit
    14.10.01
    Beiträge
    2,891
    Hallo Mädels

    Rezept ist übrigends aus der MAXI und nicht aus der ELLE Bistro...


    Gebackener Ziegenkäse mit Pflaumen


    Zutaten für 4 Portionen:

    -400g Pflaumen (gelb und rot)
    -8 Zweige Thymian
    -1 Orange
    -2 EL Honig
    -20g zerlassene Butter
    -4 Ziegenfrischkäse-Taler (à 50g)
    -grober schwarzer Pfeffer
    -Backpapier

    1.) Pflaumen waschen, vierteln und entsteinen. 4 Thymianzweige abzupfen und fein hacken. Von der Orange die Schale abreiben und 4 EL Saft auspressen, beides mit dem Honig und gehacktem Thymian verrühren.

    2.) Ofen auf 200 Grad (bei Umluft 180 Grad) vorheizen. Vier Stücke Backpapier à 40x30cm zuschneiden, die Stücke mit der Butter bestreichen.

    3.) Die Pflaumenviertel auf die Mitte der Papierstücke geben und die Käsetaler darauflegen. Mit der Orangenmischung beträufeln, übrige Thymianzweige darauflegen und mit grobem Pfeffer würzen.

    4.) Das Papier über den Käsetalern zusammenfalten und die Enden gut zusammendrehen (wie ein Bonbon mit verdrehten Enden), so dass keine Flüssigheit herauslaufen kann. Die Päckchen auf ein Blech setzen und im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten 10-12 Minuten backen.

    5.) Dann sofort servieren und erst am Tisch öffnen *Überraschung* Dazu passt Baguette.

    Happy cooking und guten Appetit!


    Liebe Grüße,

    Martina
    Vielleicht muss man das loslassen, was man war, um das zu werden, was man sein wird!

    Carrie Bradshaw in *** and the city

  9. #9
    Registriert seit
    11.02.03
    Beiträge
    5,305
    Wow, das hört sich sehr lecker an! Ich werde es auf jeden Fall bei nächster Gelegenheit ausprobieren!

    Vielen Dank für das Rezept!

    VLG
    Noémi

  10. #10
    Registriert seit
    18.03.02
    Beiträge
    3,369
    Anzeige
    Wow, das hört sich toll an.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Viele Grüße, Aura

Ähnliche Themen

  1. Ziegenkäse
    Von Cara im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.07, 22:29:44
  2. warmer Samstagsduft!
    Von caipirinha* im Forum Parfum & Duft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 21:56:08
  3. Ziegenkäse mit Feigen
    Von Sopran im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 17:12:44
  4. warmer Shimmerbrick
    Von Christine MC im Forum Bobbi Brown
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 15:21:09
  5. Und nach dem Ziegenkäse?
    Von Aura im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.03, 12:42:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •