Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Thema: *Schäm* Warzenmittel, -stift, etc.

  1. #31
    Registriert seit
    06.10.02
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    9,378
    Anzeige
    ich weiß nicht, ob es schon genannt wurde, aber Collomack soll auch helfen.

    Zumindest hat meine Mutter das schon oft erzählt. Ich hatte als kleines Kind mal eine Dornwarze an der Fußsohle. Ein Arzt wollte sie sofort wegschneiden, ein anderer älterer Doc empfahl uns Collomack und damit ist die Warze verschwunden. Mein Bruder hatte als Teenie auch mal sehr viele Warzen - an den Händen -und mit Collomack ist auch er sie losgeworden.

    Aber das ist schon zig Jahre her, ich kann nur aus der Erinnerung plaudern

    Keine Ahnung, ob es immer noch Mittel der Wahl ist oder ob es vielleicht was besseres gibt. Bei uns hat es wohl funktioniert.
    Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

    http://www.youtube.com/watch?v=x-OqK...q2H6YuhvxiUnfQ

  2. #32
    Registriert seit
    20.09.06
    Beiträge
    9,684
    Werden Warzen nicht beim Hautarzt vereist und dann abgetragen? Ich hatte selbst noch keine, aber hatte es so mal gehört.
    „Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.“ - Pippi Langstrumpf



  3. #33
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    12,852
    Ich bin zwar nicht Irrlicht, hatte aber auch schon Dornwarzen, bzw. eine kleine habe ich noch. Vereisen hat nichts gebracht, das habe ich selbst versucht. Es bringt nur was bei Feigwarzen. Meine Dornwarze wurde mit zwei verschiedenen Lasern gelasert, zweimal im Abstand von einigen Wochen, und zwischendurch immer die nachwachsende Hornhaut mit einer Curette abgetragen. Das habe ich meist auch selbst gemacht. Irgendwann war die Warze dann verschwunden. Andere verschwanden von selbst, nachdem ich die nachwachsende Hornhaut regelmäßig wöchentlich mit dem Credo-Hornhauthobel abgetragen habe.

    Es gibt auch die Möglichkeit, sie per UV-Licht zu beseitigen, das habe ich allerdings noch nicht machen lassen.
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  4. #34
    Registriert seit
    14.07.08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,738
    Zitat Zitat von Nele S Beitrag anzeigen
    Werden Warzen nicht beim Hautarzt vereist und dann abgetragen? Ich hatte selbst noch keine, aber hatte es so mal gehört.
    Nicht unbedingt , ich hatte so einen hässlichen Blumenkohl auf dem Rücken kleine Spritze und dann wurde er mit dem " scharfen Löffel " entfernt . Also quasi so ein Teil , mit dem
    abgeschabt wird .

  5. #35
    Registriert seit
    14.07.08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,738
    Ich finde Warzen im Gesicht ganz grauenvoll , ich hatte mal eine kleine im Gesicht , die wurde mit so einer Art Lötkolben entfernt . Tat höllisch weh , also lieber eine kleine Betäubung .
    Kennt ihr Stielwarzen ? Also diese hautfarbenen Warzen , die man ab 40 gerne mal bekommt . Die entferne ich selbst , Friseurschere und Warze desinfizieren . Schere dicht anlegen und schnippschnapp Tipp meiner Ärztin.

    Also hier geht es jeder Warze sofort an den Kragen

  6. #36
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    12,852
    Zitat Zitat von Cocolino Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt , ich hatte so einen hässlichen Blumenkohl auf dem Rücken kleine Spritze und dann wurde er mit dem " scharfen Löffel " entfernt . Also quasi so ein Teil , mit dem
    abgeschabt wird .
    Ja, genau, der scharfe Löffel - das ist die Curette
    Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später.

  7. #37
    Registriert seit
    30.01.08
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet
    Beiträge
    23,119
    Zitat Zitat von Cocolino Beitrag anzeigen
    Ich finde Warzen im Gesicht ganz grauenvoll , ich hatte mal eine kleine im Gesicht , die wurde mit so einer Art Lötkolben entfernt . Tat höllisch weh , also lieber eine kleine Betäubung .
    Kennt ihr Stielwarzen ? Also diese hautfarbenen Warzen , die man ab 40 gerne mal bekommt . Die entferne ich selbst , Friseurschere und Warze desinfizieren . Schere dicht anlegen und schnippschnapp Tipp meiner Ärztin.

    Also hier geht es jeder Warze sofort an den Kragen
    Das würde ich mich nicht trauen!

    "Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem. Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin


    Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen fühlen, wenn jemand die Wahrheit sagt. Christian Morgenstern

  8. #38
    Registriert seit
    09.08.05
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9,559
    Zitat Zitat von Beautybuendel Beitrag anzeigen
    Das würde ich mich nicht trauen!
    Solange alles desinfiziert ist, kein Problem. Ich habe auch sehr viele Stilwarzen. Überflüssig wie ein Kropf
    Du kannst niemals alle mit Deinem Tun begeistern. Selbst wenn Du über Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

  9. #39
    Registriert seit
    01.07.07
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    47,924
    So mache ich das bei Stilwarzen auch. Man darf nur nicht zu lange warten bis sie größer sind.
    Dann bilden sie eigene Blutgefäße und das gibt eine schöne Schweinerei, wenn man sie abschneidet
    There is a crack in everything
    That's how the light gets in

  10. #40
    Registriert seit
    25.10.00
    Beiträge
    14,925
    Anzeige
    Hab ich bei kleinen Stielwarzen auch schon gemacht. Das blutet noch nicht mal, den Fall von Patty hatte ich zum Glück noch nicht.

    Ansonsten kann man solche und andere Miniwarzen und -muttermale auch gut mit einem sog. Mole/Freckle Pen entfernen, wenn man sich traut.
    (Aber für größere würde ich das nicht empfehlen).

    ebay.com/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2380057.m4084.l1311.R1.T R2.TRC0.A0.H0.Xmole+fre.TRS0&_nkw=mole+freckle+pen &_sacat=0

Ähnliche Themen

  1. Was ist eigentlich <Conditioner> *schäm*
    Von MarilynM. im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.06, 15:05:20
  2. peinliches Schönheitsproblem *schäm*
    Von kawaii im Forum Beauty
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.11.03, 14:12:16
  3. pickelchenalärmchen - *schäm*
    Von Zoia im Forum Beauty
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.02, 13:47:38
  4. kleine indiskrete frage *schäm*
    Von Vitaminchen im Forum That's Life
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.08.02, 00:27:03
  5. SCHÄM!!! Bin ne blinde Kuh gewesen...
    Von Tweety im Forum Beauty
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.02, 01:42:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •